Trends

Taschen selber nähen – Anleitung und Schnittmuster für Handtaschen und Clutches

Taschen selber machenElegant und individuell, so soll sie sein die selbst genähte Tasche. Dabei ermöglicht es die Vielseitigkeit der Stoffe, immer wieder neue Kreationen zu entwerfen. Ob elegant, verspielt, sportlich, mehrfarbig oder in dezenten Nudetönen, mit etwas Geschicklichkeit lassen sich die ausgefallensten Modelle herstellen. Verziert mit Satinbändern, Strass oder Pailletten sieht die Tasche nicht nur stylish, sondern auch einzigartig aus. Eine Tasche aus Stoff sollte selbstverständlich den Stil des Outfits unterstreichen.

Die Stoffe für deine Tasche

Dieser könnte in dieser Saison recht bunt ausfallen. Beim Nähen einer Tasche darf man den bunten Trend ruhig mit einbeziehen und bunte Muster beziehungsweise vielseitige Materialien kombinieren. Wer eine einfarbige Tasche bevorzugt, kann die Vorderseite je nach Geschmack verzieren. Ob nun mit Stickereien oder Glitzeraccessoires, in ist was gefällt. Für den Neonlook lässt sich beispielsweise eine Clutch aus Jeansstoff mit mit knallbunten Paspeln verzieren, während für den eleganten Look vielleicht ein beigefarbenes Täschchen mit dunkelbrauner Raffung angesagt ist. Beim Nähen deiner Tasche sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Anleitungen und Ideen zum Thema Tasche nähen

Hier findest du Schnittmuster für deine Tasche

Diese Stoffe: Oberstoff , Innenfutter, Raffungen

Für eine Tasche mit Raffungen benötigt du drei Stoffe, die jeweils für den Oberstoff, das Innenfutter und für die Raffung verwendet werden. Stoffe findest du entweder bei Dawanda oder bei Nähpark.

Der Oberstoff und das Innenfutter

Der Oberstoff und der Stoff für das Innenfutter werden in der Form eines Rechteckes 20×30 cm zugeschnitten. Davon werden jeweils zwei Teile benötigt. Ein speziell für diese Variante verwendetes Klettband sollte von der Länge her so zugeschnitten sein, das es genauso lang wie der Oberstoff ist. Von den Klettbändern werden zwei benötigt, welche die gleiche Länge aufweisen.

Die Klettbänder

Befestigt werden die Klettbänder auf dem Oberstoff, also der sichtbaren Seite, in dem sie in einem Abstand von 25 mm zur Stoffoberkante genäht werden. Bei sehr dünnen Stoffen lässt sich auf die Innenseite noch zusätzlich Vlieseline aufbügeln.

Der Stoff für die Raffung

Der Stoff für die späteren Raffungen sollte in einem Rechteck von 5×60 cm zugeschnitten werden. Jetzt wird das Rechteck in der Mitte mit dem längsten Stich genäht. Dabei darf die Naht nicht mit Rückwärtsstich abgekettelt werden. Die Fäden sollten locker sein und an den Enden heraushängen. Der so bearbeitete Streifen wird jetzt auf den Oberstoff gelegt, sodass er längenmäßig mit diesem abschließt.

Die an dem Streifen lockeren Fäden werden nun ganz vorsichtig gezogen, bis die gewünschte Raffung entsteht. Wenn diese von der Größe gänzlich auf dem Oberstoff liegt, wird sie zurechtgezupft und noch einmal kurz entfernt, um die obere und untere Kante glatt zu bügeln. Jetzt wird der geraffte Streifen mit der Nähmaschine an den Oberstoff genäht, wobei darauf zu achten ist, dass von der unteren Kante der Stoffoberseite circa sieben Zentimeter ausgelassen werden. Nun werden beide Oberstoffe jeweils mit der rechten (sichtbaren) Seite aneinandergelegt und sowohl am Boden, wie auch seitlich zusammengenäht. Der obere Bereich (Öffnung) bleibt offen. Wenden Sie die Stofftasche nun auf die sichtbare Seite.

Und jetzt: Ab ans Werk! 😉

Nun werden die Stoffe für das Innenfutter auf die gleiche Weise zusammengenäht. Dabei werden diese rechts auf rechts gelegt und vernäht, wobei für das spätere Wenden eine Öffnung am Taschenboden bestehen bleiben sollte. Die Stoffe jetzt „nicht“ wenden! Die fertige Außentasche wird jetzt akkurat in die fertige Innentasche gesteckt, sodass die rechten Seiten aneinander liegen. Beide Seiten werden nun an der Oberkante zusammengenäht und das Ganze aus der Wendeöffnung herausgezupft. Jetzt wird die Wendeöffnung mit der Nähmaschine geschlossen und anschließend die Innentasche in die Außentasche gesteckt. Fertig ist Ihre ganz individuelle Handtasche!

Filed under Do it yourself, Mode, Trends
Jun 21, 2013

Massimo Dutti: Filialen, Online-Shop und Mode

Massimo Dutti Shop LogoDas Unternehmen und Modelabel Massimo Dutti

Das Unternehmen Massimo Dutti wurde 1985 gegründet. Barcelona in Spanien war der Ort dieses Ereignisses. Zunächst beschränkte sich die Produktion auf Herrenmode. Bereits im Jahr 1991 wurde erkannt, dass eine effektivere Entwicklungsmöglichkeit darin besteht, sich einer größeren und renommierten Gruppe in dieser Branche zusammenzuschließen. Aus diesem Grund verkaufte Massimo Dutti zunächst 65% des Aktienkapitals an die Inditex Gruppe. Später wurde das Unternehmen komplett von der Inditex Gruppe übernommen. Heute zählt Massimo Dutti zu einer der bekanntesten Untergruppen dieses Konzerns und konnte sowohl mit seinen Standorten als auch mit seinen Produktangeboten expandieren.

Die Filialen von Massimo Dutti

Massimo Dutti Filiale Shop500 Boutiquen sind weltweit von Massimo Dutti bekannt. So gehören zum Beispiel in Deutschland Standorte wie Hamburg, Köln, Berlin, Düsseldorf, München und auch Frankfurt zu ihrem Einzugsbereich. In diesen Städten ist eine – oder mehrere Einkaufsmöglichkeiten gegeben. Nicht nur in Deutschland, sondern in rund 50 Ländern ist Massimo Dutti vertreten. Was nicht wichtiger ist, aber ebenso an Bedeutung gewonnen hat, ist der Online Shop von Massimo Dutti.

Massino Dutti in München: Theatinerstraße 8, 80333 München, Deutschland Tel: +49 89 24231200 ‎ Massino Dutti in Berlin: Friedrichstraße 83 10117 Berlin, Deutschland Tel: 030 20454095
Massino Dutti in Frankfurt: Goethestraße 3, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland, Tel: 069 13383934 Massino Dutti in Hamburg: Mönckebergstraße 7 20095 Hamburg, Deutschland Tel: 040 33395008

Die Mode von Massimo Dutti

Inzwischen wurde das Sortiment erweitert. Neben der Mode für die Herren sind auch Modelle für die Damen und Kinder erhältlich. Das ganze Sortiment ist jedoch wesentlich umfangreicher. Einen ersten kleinen Eindruck kann man erhalten, wenn man die Homepage, www.massimodutti.com, aufruft. Hier wird die ganze Bandbreite gezeigt. Herrenuhren und Parfüms gehören ebenso dazu wie Accessoires. Gürtel, Taschen und vieles mehr, runden die Produktpalette ab.

Der Massimo Dutti Online Shop

Beim Öffnen der Webseite kann einer der diversen Sprachen ausgewählt werden. Es klappt anschließend das Menü auf, welches in Rubriken unterteilt ist. Eine Vorauswahl grenzt die Suche nach dem gewünschten Artikel erheblich ein. Bei den Kleidungsstücken kann man sich zunächst die aktuellsten Modelle ansehen. Möchte man ein Angebot genauer betrachten, kann man auch hier die Suche verfeinern. Die angebotenen Farben und Größenangabe sind hier sehr hilfreich. Eine ausführliche Produktbeschreibung gehört zu jedem Angebot. Beschrieben werden hier das Design und das verwendete Material.

Preis-Leistungs-Verhältnis definitiv O.k.

Ideal bei Massimo Dutti, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Es wurde darauf geachtet, dass nur die beste Qualität angeboten wird. Die Preisskala hält für jeden Kunden etwas bereit. Ebenso verhält es sich mit Angebotsvielfalt. Der Kunde kann für die entsprechende Jahreszeit und für den vorgesehenen Anlass, seine Wahl treffen. Differenziert ist auch das Menü bezüglich der Kleidung für Kinder. Zunächst wird unter Jungen (Boys) und Mädchen (Girls) unterschieden. Ab jetzt stehen die Kategorien wie Jacken, Mäntel Kleider und vieles mehr zur Verfügung. An gleicher Stelle wird der Kunde über den Versand und die Rückgabemodalitäten unterrichtet. Selbige Informationen und weitere Hinweise zu Massimo Dutti bietet auch der Einkaufsführer.

Unabhängig, ob man sich eine Hose, ein Kleid oder Schuhe ansieht, werden Vorschläge unterbreitet, was hierzu passend wäre. Wurde ein Favorit ermittelt, kann dieser in den Einkaufswagen gelegt werden. Der weitere Einkauf ist möglich. Ebenfalls ist die Löschung einzelner Artikel bzw. auch die Löschung des Gesamtinhalts des Einkaufskorbs gegeben.

Kundenservice, Bezahlmöglichkeiten und Lieferzeiten

Wie bereits erwähnt, kann man sich schon im Vorfeld die allgemeinen Geschäftsbedingungen aufrufen. Dort ist erklärt, wie es sich mit den Zahlungsarten, den Lieferzeiten und Versandkosten verhält. Unter der Kategorie „Einkaufsführer“ sind zudem auch das Umtauschrecht und das Rückgaberecht definiert.

Sichere Zahlungsmethoden mit Kreditkarten und auch PayPal werden akzeptiert. Die kurzen Lieferzeiten von durchschnittlich 3-5 Werktagen überzeugen ebenso wie die geringen Portokosten. Die genauen Kosten können der Homepage, www.massimodutti.com, entnommen werden. Die Lieferung kann direkt nach Hause erfolgen. Es besteht allerdings auch die Option, die Ware in einer Filiale von Massimo Dutti in Empfang zu nehmen.

Pictures: CC Lizenz 2.0 Flickr LoopZilla, CC Lizenz 2.0 Flickr russavia

Danach wurde gesucht:

  • massimo dutti online shop germany
  • massimo dutti online shop
  • Massimo Dutti Online Shop Deutschland
Filed under Mode, Shopping, Trends
Mai 9, 2013

Claires – für Trends, Accessories and Schmuck

SweetIn den liebevoll eingerichteten Läden von Claires findet man zu jedem Anlass das perfekte Accessoire! Das Sortiment besteht aus alternativem und originellem Modeschmuck sowie Taschen, Beautyartikel, Haarschmuck, oder auch dem passenden Make-up.

Jedes Mädchen findet hier sicherlich alles was das Herz begehrt, sei es ein super Styling für die Freizeit, die Schule oder abends für eine Party.

Besonderheiten bei Claires

Neben dem breiten Sortiment an Schmuckstücken und anderen Kleinigkeiten, bietet Claires zusätzlich ein professionelles Ohrpiercing-Stechen an. Die Mitarbeiter in diesem Geschäft sind allesamt dazu ausgebildet, ein Ohrpiercing-Stechen durchzuführen, sodass dieses Angebot überall ohne Bedenken genutzt werden kann und Hygienesicherheiten gewährleistet sind.

Schmuckgeschäft mit Zukunft

Claires gibt es nun bereits seit über 30 Jahren, und ist immer noch stets brandaktuell und angesagt. In Deutschland bestehen rund 800 Shop-Filialen, welche sich durch ihr individuelles Design auszeichnen und nach wie vor wiedererkennen lassen.

Auch in anderen Ländern bestehen die Angebote in inzwischen mehr als 3000 Geschäften. Hauptsächlich in Großstädten und Shopping-Galerien sind die Claires Läden hierzulande zu finden.

Frühjahr Trends 2013

Die modernen Stylings bei Claires liegen immer im neusten Trend und demzufolge stehen auch bereits die Must-haves des Frühjahrs 2013 vor der Tür. Was zu dieser Jahreszeit natürlich bei keinem Mädchen fehlen darf sind die neuen Eye-Shadows Sets von Claires, die mit unterschiedlichsten bunten Farben glänzen.

Der momentane absolute Renner sind die Mustache-Ketten, die mit einem Schnurrbart als Anhänger für einen stylischen Auftritt sorgen. Außerdem zu finden bei Claires sind in diesem Frühling die neuste Kollektion der Sonnenbrillen. Das Accessoire das bei keinem sonnigen Tag fehlen darf! Brandneu: die niedlichen verspielten bear attitude glasses, die mit einem extravaganten Bärendesign mitsamt Ohren und Nase Stimmung für den Sommer aufkommen lassen.

Mit diesem trendigen Teil sollte jeder auffallen, zumal weitere Ausführungen im Katzen-, Augenbrauen-, sowie Marienkäferdesign bei Claires erhältich sind.

claires_133970Vielfältige Auswahl

Zwischen Modeschmuck wie Armbänder, Armreifen, Ringen, Ohrringen und Uhren in den unterschiedlichsten Motiven und Formen, lassen sich Accessoires wie Handtaschen, Geldbeutel, Hüte, Sonnenbrillen, Schals, Gürtel, Haarreife und Haarbänder oder auch Schönheitsprodukte wie Nagellack und Make-up entdecken.

Aber auch Schlüsselanhänger, Freundschaftsartikel oder auch Fanartikel von Justin Biber und anderen Berühmtheiten werden bei Claires angeboten und machen die Auswahl in diesem Geschäft einfach einzigartig.

Coming soon: Online Shop

Schon sehr bald soll es möglich gemacht werden, die stylischen Produkte auch auf der Internetseite in einem Onlineshop der Marke Claires zu ergattern. Dadurch wird es noch einfacher, an die beliebten und gefragten Artikel heranzukommen. Das Durchforschen der einzelnen Kategorien sowie schließlich das gemütliche und völlig entspannte Aussuchen der einzelnen Stücke von Zuhause aus, machen das Einkaufen zu einem unterhaltsamen Shoppingerlebnis.

Um sich die Zeit bis zur Eröffnung der Shopping-Website zu überbrücken, kann man sich bereits im Vorfeld eine persönliche Wunschliste mit all den ausgewählten Lieblingsartikeln zusammenstellen, welche dann anschließend nur noch abgeschickt werden muss. Und schon darf man sich über die Ankunft der kürzlich erworbenen Ware freuen!

Mrz 23, 2013

Directions Haarfarbe: französische Knalligkeit

directions red2013 ist das Jahr der extravaganten Farben. Die Auswahl reicht von Neon über Metallic bis zu Gold- und Silber-Nuancen – und das nicht nur in der Mode. Auch auf dem Kopf ist Colourblocking angesagt. Für die Verwandlung der Frisur in ein farbenprächtiges Kunstwerk sind die Directions Haar-Colorationen genau richtig.

Die Farben vom französischen Hersteller „La Riché“ sind die Top-Adresse wenn es darum geht, eine bunte Mähne zu kreieren. „La Riché“ besteht seit 1981 und vertreibt seine exclusiven Produkte auf der ganzen Welt.

Durch die abwechlungsreiche Palette aus über 30 intensiv strahlenden Haarfarben ist eine ausdrucksvolle Frisur garantiert – wobei ständig neue Farben zum Sortiment dazukommen.

Einfache Anwendung: Kein Kleckern, perfektes Ergebnis

Doch die große Farbauswahl ist noch nicht alles: Es ist auch möglich jegliche Nuancen untereinander zu vermischen und so den perfekten Farbton zu entwickeln. Für ein strahlendes Hellrot bis Orange müssen Rot und Gelb miteinander gemischt werden. Für ein eindrucksvolles Magenta reicht ein bisschen Blau in der roten Farbe.

Somit ist das Mischen schnell und unkompliziert – genauso wie die restliche Anwendung der Directions Haarfarbe. Da andere Haar-Colorationen erst mit einem Entwickler reagieren müssen, können sie nicht für weitere Male aufgehoben werden. Und die Farbpalette ist unglaublich:
Directions palette

 

Allerdings – auch bei der besten Haar-Coloration – muss eine grundlegende Beschaffenheit gegeben sein. Somit müssen bei gefärbten oder sehr dunklen Haaren die Farbpigmente erst, durch Bleichen der Haare, entzogen werden, damit die Directions Haarfarbe das optimale Ergebnis erzielen kann. Zudem sorgt das vorherige Aufhellen für längere Haltbarkeit.

Jedoch muss darauf geachtet werden, dass stets alle Reste des Bleichmittels ausgewaschen sind bevor die Directions Haarfarbe zum Einsatz kommt, damit unerwünschte Farbstiche vermieden werden. Auch ist es sehr wichtig, dass vor der Anwendung keine conditioner-haltigen Produkte im Haar sind, da sich ansonsten die Direction Haarfarbe nur schwer an die Haaroberfläche anlagern kann.

Sensationelles Ergebnis und pflegende Wirkung

Die direktziehenden Farbpigmente der Directions Farben bewirken strahlende und lang anhaltende Resultate. Der Clou daran ist, dass beim Tönen die physikalische Ladung der Haaroberfläche genutzt wird und die Farbpigmente sich somit perfekt um die einzelnen Haare anlagern können. Diesen Magnetismus kann dann nur noch ein dipolares Wassermolekül beeinflussen, wodurch auch immer bei Feuchtigkeit ein bisschen Farbe heraus gewaschen wird.

Außerdem wird durch die Anlagerung der Farbpigmente die Oberfläche von strapazierten Haaren geglättet. Des Weiteren ist die Directions Haarfarbe mit pflegenden Substanzen, wie Avocado oder Algen, angereichert, die das Haar zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgen.

directionsTrendfarben 2013: Pink, Ombre, Blau

Aufgrund der aktuellen, knalligen Modefarben – sowohl für Kleidung, als auch für Haare – sind die Directions Haarfarben definitiv ein Muss in 2013. Besonders angesagt ist die Modifizierung des schon in 2012 beliebten Looks „Ombré Hair“, bei dem die Spitzen um einige Nuancen aufgehellt werden.

Das bildet die perfekte Grundlage für den neuen Trend „Dip Dye Hair“, bei dem die Haarspitzen so aussehen, als wären sie in Farbe getaucht wurden. Wer seine blonden Spitzen also inzwischen satt haben sollte, kann sofort und problemlos mit Directions Haarfarbe drüber färben. Zu den angesagtesten Tönen bei dem Look zählen Blau und Lila bzw. Pink.


Ein weiterer Farb-Klassiker ist Rot in allen Nuancen – von Schwarze Kirsche bis Apricot. Der absolut neuste Trend basiert auf dem Gedanken von Chrom und Futurismus. Die Bezeichnung von „La Riché“ für diesen Farbton ist „Silver“ und ist genauso wie alle anderen Trendfarben online erhältlich.

Danach wurde gesucht:

  • directions palette
Filed under Allgemein, Beauty, Trends
Feb 25, 2013

Der Business-Look von Gerry Weber

gerry weber 2In der Freizeit wie auch im Berufsalltag, zum Vorstellungsgespräch oder auf einer Dienstreise greifen geschäftstüchtige Frauen immer wieder gerne auf den sogenannten Business-Look zurück.

Dieser unterstreicht auf der einen Seite das seriöse Auftreten einer Frau, die ernst genommen werden möchte, auf der anderen Seite betont er aber auch ihre feminine Seite.

Ein Outfit wirkt aber erst komplett, wenn auch Haare und Make-up auf die Kleidung abgestimmt werden. Dafür braucht man nicht mal einen Stilberater.

Read the rest of this post

Filed under Allgemein, Mode, Trends
Feb 15, 2013

Männer in Strumpfhosen – geht das?

Strumpfhosen und FeinstrumpfhosenGrundsätzlich sollte jeder Mann selbst wissen, ob er Strumpfhosen, Feinstrumpfhosen oder andere Textilien trägt, da es in Deutschland kein kodifiziertes Verbot gegen das Tragen von Strumpfhosen gibt. Die einzige vorstellbare rechtliche Grenze für das Tragen von bestimmter Kleidung wäre die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Sollte diese durch einen speziellen Kleidungsstil – unabhängig davon, ob die Kleidung von Männern oder Frauen getragen wird – gefährdet werden, so könnte dem Tragen dieser Kleidung rechtlich ein Hindernis entgegenstehen, gegen welches die zuständigen Behörden eingreifen können. Beim offenen oder auch verdeckten Tragen von Strumpfhosen oder Feinstrumpfhosen bei Männern in unserem Kulturkreis dürfte von einer Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung allerdings kaum ausgegangen werden.

Feinstrumpfhosen für Männer?

Allerdings sind Feinstrumpfhosen eher für Damen geeignet, die ihre Beine vor dem Wetter unter Hosen und unter Röcken bedecken wollen oder aus kosmetischen Gründen. Da Männer in der Regel keine Röcke tragen, kann ich mir Feinstrumpfhosen für Männer eher weniger vorstellen. Welchen Nutzen sollten Sie haben? Allein Hosen und Socken dürften bei gemäßigter Witterung ausreichen, um einen nachhaltigen Wäremverlust zu verhindern.

Andere Strumphosen, wie etwa Ski-Unterhosen, im Winter halte ich hingegen für Männer für ausgesprochen praktisch. Dies gilt insbesondere deshalb, weil die vergangenen Winter auch in Deutschland sehr kalt geworden sind und Kniestrümpfe und Socken dann einfach nicht mehr ausreichen, um eine Wärmedämmung zum Körper hin zu gewährleisten.

Strumpfhosen nicht nur wegen der Kälte

Allerdings darf man nicht vergessen, dass Beleidung in unserer Zeit nicht nur dem reinen Schutz vor einer kalten Witterung dient, sondern darüber hinaus auch dem Schmuck und der nachhaltigen Steigerung der eigenen Attraktivität für das andere oder das gleiche Geschlecht. Gehe ich nur von mir aus, so kann ich mir einen Mann, er Feinstrumpfhosen trägt, eher nicht vorstellen, was mit meinem Verständnis von Männlichkeit und meinem Bild von einem Mann verbunden ist.

Mit Feinstrumpfhosen verbinde ich feminine Attribute. Zudem schützen Feinstrumpfhosen nicht so sehr vor Kälte, wie beispielsweise dickere Strumpfhosen mit einem höheren DEN-Wert. Feinstrumpfhosen dienen folglich tendenziell mehr der Bedeckung der Beine vor kosmetischen Mann in KleidUnregelmäßigkeiten, wie roten Adern, oder sie dienen gesellschaftlichen Konventionen. Dies gilt insbesondere für den in einigen Büros vorherrschenden „Dress-Codes“, der darauf angelegt ist, dass ein nacktes Bein inakzeptabel ist. Dieser „Dress-Code“ dürfte zudem in einigen Büros zumindest gegen das offensichtliche Tragen von Feinstrumpfhosen bei Männern sprechen, wenngleich mir aus heutiger Sicht kein einziger Fall bekannt geworden ist.

Männer in Strumpfhosen – Warum nicht?

Stellt man sich nun folglich auf den Standpunkt, dass Feinstrumpfhosen eher dem Schmuck als einer Wärmefunktion dienen, so kann ich mir bessere Schmuckelemente für Männer vorstellen als die Feinstrumpfhose. Dies ist auch dem Umstand geschuldet, dass ich persönlich Feinstrumpfhosen mit Weiblichkeit assoziiere, wie bereits eingangs erwähnt. Dickere Strumpfhosen, die unter Hosen verdeckt getragen werden, finde ich hingehen passend und angemessen für Männer.

Im Ergebnis sollten Männer keine Feinstrumpfhosen, aber andere Strumpfhosen tragen dürfen.

Danach wurde gesucht:

  • männer in strumpfhosen
  • herrenstrumpfhose neue kollektion
  • modeoutlets
Filed under Mode, Trends
Dez 25, 2012