Männer in Strumpfhosen – geht das?

Strumpfhosen und FeinstrumpfhosenGrundsätzlich sollte jeder Mann selbst wissen, ob er Strumpfhosen, Feinstrumpfhosen oder andere Textilien trägt, da es in Deutschland kein kodifiziertes Verbot gegen das Tragen von Strumpfhosen gibt. Die einzige vorstellbare rechtliche Grenze für das Tragen von bestimmter Kleidung wäre die öffentliche Sicherheit und Ordnung. Sollte diese durch einen speziellen Kleidungsstil – unabhängig davon, ob die Kleidung von Männern oder Frauen getragen wird – gefährdet werden, so könnte dem Tragen dieser Kleidung rechtlich ein Hindernis entgegenstehen, gegen welches die zuständigen Behörden eingreifen können. Beim offenen oder auch verdeckten Tragen von Strumpfhosen oder Feinstrumpfhosen bei Männern in unserem Kulturkreis dürfte von einer Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung allerdings kaum ausgegangen werden.

Feinstrumpfhosen für Männer?

Allerdings sind Feinstrumpfhosen eher für Damen geeignet, die ihre Beine vor dem Wetter unter Hosen und unter Röcken bedecken wollen oder aus kosmetischen Gründen. Da Männer in der Regel keine Röcke tragen, kann ich mir Feinstrumpfhosen für Männer eher weniger vorstellen. Welchen Nutzen sollten Sie haben? Allein Hosen und Socken dürften bei gemäßigter Witterung ausreichen, um einen nachhaltigen Wäremverlust zu verhindern.

Andere Strumphosen, wie etwa Ski-Unterhosen, im Winter halte ich hingegen für Männer für ausgesprochen praktisch. Dies gilt insbesondere deshalb, weil die vergangenen Winter auch in Deutschland sehr kalt geworden sind und Kniestrümpfe und Socken dann einfach nicht mehr ausreichen, um eine Wärmedämmung zum Körper hin zu gewährleisten.

Burlington ARGYLE Strumpfhose forest green

Camano Strumpfhose grau

Sympatico Strumpfhose braun

Sympatico BASIC 100 DEN Strumpfhose orange

Strumpfhosen nicht nur wegen der Kälte

Allerdings darf man nicht vergessen, dass Beleidung in unserer Zeit nicht nur dem reinen Schutz vor einer kalten Witterung dient, sondern darüber hinaus auch dem Schmuck und der nachhaltigen Steigerung der eigenen Attraktivität für das andere oder das gleiche Geschlecht. Gehe ich nur von mir aus, so kann ich mir einen Mann, der Feinstrumpfhosen trägt, eher nicht vorstellen, was mit meinem Verständnis von Männlichkeit und meinem Bild von einem Mann verbunden ist.

Camano 2 PACK Strumpfhose taupe/light grey mel.

Camano THERMO Strumpfhose dark wine

LEGO Wear AMILLA Strumpfhose red

Name it PANULLA Strumpfhose boysenberry

Mit Feinstrumpfhosen verbinde ich feminine Attribute. Zudem schützen Feinstrumpfhosen nicht so sehr vor Kälte, wie beispielsweise dickere Strumpfhosen mit einem höheren DEN-Wert. Feinstrumpfhosen dienen folglich tendenziell mehr der Bedeckung der Beine vor kosmetischen Mann in KleidUnregelmäßigkeiten, wie roten Adern, oder sie dienen gesellschaftlichen Konventionen. Dies gilt insbesondere für den in einigen Büros vorherrschenden „Dress-Codes“, der darauf angelegt ist, dass ein nacktes Bein inakzeptabel ist. Dieser „Dress-Code“ dürfte zudem in einigen Büros zumindest gegen das offensichtliche Tragen von Feinstrumpfhosen bei Männern sprechen, wenngleich mir aus heutiger Sicht kein einziger Fall bekannt geworden ist.

Männer in Strumpfhosen – Warum nicht?

Stellt man sich nun folglich auf den Standpunkt, dass Feinstrumpfhosen eher dem Schmuck als einer Wärmefunktion dienen, so kann ich mir bessere Schmuckelemente für Männer vorstellen als die Feinstrumpfhose. Dies ist auch dem Umstand geschuldet, dass ich persönlich Feinstrumpfhosen mit Weiblichkeit assoziiere, wie bereits eingangs erwähnt. Dickere Strumpfhosen, die unter Hosen verdeckt getragen werden, finde ich hingehen passend und angemessen für Männer.

Im Ergebnis sollten Männer keine Feinstrumpfhosen, aber andere Strumpfhosen tragen dürfen.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 4.7/6 (36 votes cast)
Männer in Strumpfhosen - geht das?, 4.7 out of 6 based on 36 ratings

Danach wurde gesucht:

  • männer in strumpfhosen
  • herrenstrumpfhose neue kollektion
  • strumpfhosen für männer
  • Herrenstrumpfhosen 2013
  • männer und strumpfhosen
  • frau zwingt mann kleider zu tragen
  • frauen in nylons
  • Feinstrümpfe Offen Tragen Mann
  • yhs-fh_lsonsw
  • herren in nahtstrumpfhosen
37 Kommentare
  • On 6. Januar 2013 at 18:50 zui zui said

    Ich bin ein Mann und finde Feinstrumpfhosen witzig bei Männern, je sexier um so lustiger ^^ Ich finde man sollte Feinstrumpfhosen bei festen und öffentlichen Veranstaltungen tragen !! Modisch top, allerdings keine Röcke und anderen Frauenklamotten, halte nix von diesem Unsinn, ich kann mir gut vorstellen Seidenstrümpfe so wieder im alten 18. Jhdt. in frankreich wird wider mal modern, bricht so mit allerlei Vorstellungen und Philophien^^ Den Frauen wirds nicht gefallen, aber interessiert auch nicht

    Antworten

  • On 22. Januar 2013 at 18:43 Tights said

    Ich bin ein Mann und trage Strumpfhosen, keine feinen sondern die wärmenden Thermo-
    Strumpfhosen. Ich arbeite im Aussendienst und bin viel draußen.
    Seit meiner BW-Zeit hasse ich lange Unterhosen mit Socken, da diese laufend
    verrutschen.

    Antworten

  • On 23. Januar 2013 at 20:02 Tom said

    Klar geht das! Früher hab ich unter meinen Hosen im Winter immer gerne die Schlafanzoghose getragen, heute trag ich einfach Strumpfhosen.. Wär mir eigentlich auch relativ Schnuppe wenn irgendwer was dagegen hat.

    Antworten

  • On 28. Januar 2013 at 14:16 Mike said

    Hallo,

    ich trage seit vielen Jahren im Winter Strumpfosen ab 40den in den passenden Farben zum Anzug . Sie sind praktisch und können auch nicht verrutschen. Es ist ein angenehmes auch wärmendes Gefühl auf der Haut. Natürlich mag ich auch gern die schönen 20den Strumpfhosen in den zarten bis dunkeln Hauttönen. Bisher habe ich wenn ich darauf angesprochen wurde von Frauen ein positives Echo gekommen

    Antworten

    • On 30. Januar 2013 at 16:46 Julie said

      You go Mike!

      Antworten

    • On 28. April 2013 at 14:40 Wolfgang said

      Ich trage seit vielen Jahren Nylons. Früher waren es dünne (15 den) Strumpfhosen, aber seit etwa 10 Jahren trage ich halterlose Nylonstrümpfe und das ohne Tarnsocken. Das auch nicht nur zu Hause, sondern in der Öffentlichkeit. Ich fühle mich sehr wohl darin und ich habe mich auch schon oft bei Damen verschiedenen Alters geoutet aber nie ein negatives Feedback bekommen. Ich werde sie auch weiterhin tragen

      Antworten

  • On 10. März 2013 at 23:27 Thomas said

    Feinstrumpfhosen und Röcke für Männer sind im Rahmen der ach soviel gepriesenen Gleichberechtigung ja schon längst überfällig !! Oder warum beschäftigen sich namhafte Hersteller von Feinstrumpfhosen mit eigenen Kollektionen für Männer?
    Aber bitte nur als Ergänzung zur Garederobe und in nicht überzogener,femininer Form. Damit meine ich keine Minnis , aber auch nicht mit Rüschen oder sonstigen Glitzer und dergleichen.
    Ich verstehe nicht, warum im angehenden 21. Jahrhundert so ein Aufsehen darum gemacht wird

    Antworten

  • On 19. April 2013 at 10:31 Marcel said

    Was für ein Quatsch! Gefährdung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung? Wacht einfach auf! Kein Mensch stört sich daran, wenn ein Mann unter seiner Hose dünne Kniestrümpfe oder Strumpfhosen trägt. Wer soll das denn wissen, was man darunter hat ausser man selbst? Wer sich darüber Gedanken macht, hat echt keine anderen Probleme. Feinstrümpfe oder Strumpfhosen in der richtigen Farbe oder Muster gehen sogar zum Anzug, keinem fällt das auf, oder schaut Ihr permanent bei den Passanten hin, welche Strümpfe diese tragen? Besser etwas bequemes anziehen als Tennissocken oder solchen Kram, der seltenst zum Outfit passt. Bei manchen Hosen-Trägern schuen beim hinsetzen über den Socken die blanken behaarten waden raus, geht ja gar nicht! Das passiert mit der richtigen Strumpflänge nicht, egal ob Feinstrümpfe oder Baumwollkneistrümpfe. Ich finde, ein Mann kann gern etwas eitel sein und sich bewußt das anziehen, worin er sich wohlfühlt und dem Anlass entspricht. Ich trage seit vielen Jahren statt diesen fusselnden Socken lieber Strümpfe und statt Unterhosen Strumpfhosen. Keiner hat jemals eine negative Bemerkung dazu fallen lassen, also tragt was Ihr wollt und fühlt Euch damit wohl – es sind nur Eure eigenen Gedanken, die Euch einschränken – aber geht nicht Nackt zum Einkaufen, das ist nicht dem Anlass entsprechend!!

    Antworten

  • On 7. Mai 2013 at 04:47 Feinstrumpfhose said

    Also was soll das in den 1950er Jahren und später was es unvorstellbar das eine Frau Hosen trägt und wenn dann wurden sie als Mannsweiber hingestellt! Nun kommen genau diese Damen und machen dicke Backen wegen Feinstrumpfhosen am Manne? Die Damenwelt hat jegliche Männliche Kleidung in irgend einer Form zu ihrer gemacht! Jetzt Männer Feinstrumpfhose tragen dann sind diese Schwul, Fetischisten, Perverse oder sogar Scheidungsgrund?
    Die schlimmsten von allen sind diese möchte gern Psychologen/inen! Bei Kleidung immer erst ein paar Jahre zurück denken dann klappt das mit dem Dulden von Kleidung am Mann wie an der Frau. Ob Feinstrumpfhosen, Röcke oder anderes!

    Antworten

  • On 10. Mai 2013 at 10:40 Andreas said

    Ja oder Nein…….
    Diese Frage stellt sich bei mir schon länger nicht mehr.
    Ich muss…..Kompressionsmodelle in der Stärke KKL2 tragen.
    Daher ist für mich eine haut- oder schwarzfarbene Strumpfhose tägliche Begleitung.

    Hier wünschte ich mir eine Öffnung der Sichtweisen.
    Ein Mann sollte auch einen Rock dazu tragen dürfen, denn jetzt ab Mai wird es unter den Hosen fast unerträglich. Aber leider stehen nur die Beraterinnen im Sanitätshaus, sowie meine Hautärztin hinter mir und finden es voll OK wenn ich im Kilt zu den Einkäufen oder der Untersuchung komme. Dies heuer auch im Winter bei -5°C. Denn wenn schon denn schon.

    Antworten

  • On 17. Mai 2013 at 19:40 wolfgang said

    Na und trage auch Strumpfhose und Rock warum soll das Männern verwehrt sein.Für mich ist das kein Fetisch.Ich trage es weil es sehr bequem ist

    Antworten

  • On 17. Mai 2013 at 19:43 Wolfgang said

    Ist doch toll das Männer Strumpfhosen und Rock anziehen Trage es selbst Ist für mich kein Fetisch Trage Rock und Strumpfhose weil es sehr bequem ist

    Antworten

  • On 27. Mai 2013 at 12:53 Peter said

    Na klar geht das, ich trage auch gerne Strumpfhosen unter der Jeans, wenn die Temperaturen unter 10 Grad fallen. Allerdings mehr Strickstrumpfhosen, oder Microfaserstrumpfhosen mit 100Den und mehr. Ich finde Strumpfhosen einfach sehr angenehm warm und praktisch.

    Übrigens…….ein TIPP für Biker !!!!! Microfaserstrumpfhosen, tragen sich auch hervorragend unter der kurzen Radhose, in der Übergangszeit, oder auch unter der Lederkombi beim Motorrad fahren, oder auch mal zu Hause statt der Jogginghose ist ne Strickstrumpfhose ultrabequem ! Also ein wahres Multitalent so eine Strumpfhose! Auch meine Frau und meine Tochter haben damit kein Problem.

    Antworten

    • On 17. September 2013 at 04:14 andreas said

      hey Peter :-))
      ich bin Andreas und trage auch gerne Strumpfhosen aller art :-))!ich lebe da alleine und trage meine Strumpfhose zuhause offen mit ein Shirt:-))!mal ne liebe frage : mir ist bis jetzt noch keine frau über den weg gelaufen :-((!die nix dagegen hatte,das ich Strumpfhosen trage:-(( :-))!wie kommen den deine frau und tochter damit klar:-))?das du (vielleicht zuhause) mit Strumpfhose offen rum läufst :-))?gruss andreas

      Antworten

  • On 12. Juli 2013 at 11:52 Lisa said

    Jungs,
    Tragt doch was ihr wollt wenn Ihr Euch dabei gut fühlt.Wenn ihr wollt, dass sich das ändert, müsst ihr Euch in der Öffentlichkeit auch zeigen. Bereits die Frauen die dankenswerterweise vor Jahrzehnten (z.B.Hosen,usw.)für uns Mädels auf den weg brachten.
    Mädels,
    ich verstehe das ganze Drama nicht wenn ein Kerl Strumpfhosen trägt? O.K. für mich wäre das auch zuerst ungewöhnlich, auch ich würde evtl. falsch denken,kann er mir erklären das nicht mehr dahinter steckt. „Meine Güte, dann sollte er die Dinger tragen“. Wen interessiert es, und ‚unmännlicher‘ wäre er deswegen sicher nicht.
    Ich bin neugierig, wann ich einen Mann auf der Strasse mit Strumpfhosen begegne,die Mode hat sich gewandelt im positiven Sinn.

    Antworten

  • On 15. Juli 2013 at 11:11 Harald said

    Hallo leute ihr redet alle das ergendjemand was dazu sagt oder das frauen das nicht tolerieren das manner strumpfe tragen ward ihr aber schon mal in kurze hose und strumpfhose im fruhling sommer oder herbst drausen und hat euch jemand was gesagt? Oder redet ihr nur hier was ihr glaubt was andere sagen wurden

    Antworten

  • On 19. August 2013 at 06:06 Maria said

    Liebe Röcke und Strumpfhosenträger.
    Tragt was euch gefällt. Ihr tut es für euch. Ich kann euch nachfühlen, ich trage mehrheitlich immer Röcke und Kleider, weil es einfach bequemer ist. Zuhause kann es sein, dass ich einfach nur eine Strumpfhose und ein weites Kleid überziehe. Ich kenne auch einen Rockträger und diesen unterstütze ich gerne mit Tipps und gutem zureden. Er hat die schöneren Beine als ich.

    Man sollte dieses blööde Getue langsam links lassen und einfach den Männern auch die Freiheit der Kleider zusprechen. Es gibt genügend Möglichkeiten dass Männer Kleider und Röcke in herben Farben und Schnitten tragen können.

    Es ist ja nur ein Stück Stoff. Deswegen ist ein Mann noch immer ein Mann

    Antworten

  • On 6. September 2013 at 17:36 Helmut Awischus said

    Also ich finde Strumpfhosen schön, nicht ganz alltagstauglich bei der Arbeit, zu Hause aber sehr bequem. Strickstrumpfhosen/Wollstrumpfhosen/Thermostrumpfhosen wärmen im Winter. Leider ist das Tragen von Strumpfhosen bei Männern in der Öffentlichkeit noch nicht so gern gesehen, in Großstädten mag es etwas anders sein. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis Strumpfhosen bei Männern akzeptiert sind.

    Antworten

  • On 17. September 2013 at 04:07 andreas said

    hey leute :-))
    ich trage als mann auch schon seit jahren Strumpfhosen aller art :-))!weil sie mir sehr bequem und warm haltend sind:-))!ich trage noch keine röcke dazu oder schorts hosen dazu.weil ich da noch keine traute habe :-))!aber im 17/18 Jahrhundert hat sich auch keine frau darüber aufgeregt:-))!das Männer damals stumpfhosen trugen :-))!
    also Männer :-))!zieht weiter Strumpfhosen ab :-))

    Antworten

  • On 17. September 2013 at 09:50 Anja said

    Wenn Männer Feinstrumpfhosen tragen wollen, sollen sie es doch tun und nicht immer so ein Drama und ein Geheimnis daraus machen. Wegen einer Strumpfhose bzw. Feinstrumpfhose die ein Mann tragen will, sich Aufzuregen oder zu sagen ich will ein richtigen Kerl (Mann), da gibt es weitaus schlimmeres.
    Strumpfhosen sind für mich ein Gebrauchsgegenstand wie für viele anderen Frauen auch.
    Ob ich das erotisch finde an einem Mann kommt auf die Situation an oder was man daraus macht.
    Ich möchte mit meinem Mann alt werden, und wenn er plötzlich kommen sollte und meint er möchte Feinstrumpfhosen tragen dann soll er das tun.
    Einen gewissen Rahmen möchte ich schon zu verstehen wissen, eine zweite Frau kommt nicht ins Haus.

    Antworten

  • On 28. September 2013 at 01:04 guido said

    Hi
    ich verstehe das ganze gerede ehrlich gesagt nicht
    warum werden wir Männer als buhmänner hingestellt?
    Hat irgend jemand auch sooo viel zirkus gemacht
    als die frauen mit anzug und hut rumliefen?
    Machte irgendwer so eine debatte davon als frau mit
    kravatte rumlief?
    Ich trage auch seit jahren feinstrumpfhosen
    und ich stehe auch dazu
    wieso sollen frauen dürfen und Männer nicht?
    Frauen tragen feinstrumpfhosen um ihre beine zu betonen?
    Sorry. Die dicke else mit dem pickel gesicht?
    Da hilft auch die Strumpfhose nicht
    oder oma mit ihrem rollator?
    Auch sie macht sich mit Strumpfhose nicht schöner
    eine frau kann noch so hässlich sein
    aber Strumpfhose tragen dürfen sie alle?
    Lieber eine modebewusten mann in feinstrumpfhosen als
    eine alte Schachtel mit obeinen und haare auf der naseewo bitte ist da jetzt der soooo große Unterschied?
    Ich finde feinstrumpfhosen sind ein unisex Kleidungsstück und sollte von beiden Geschlechtern getragen werden dürfen.
    Vor allem sollte man bedenken
    eine feinstrumpfhose ist das billigste Kleidungsstück was es gibt

    Antworten

  • On 28. Oktober 2013 at 21:29 da said

    Hallo Leute ich habe eine Frage an euch wo kann mann herr strumpfhosen kaufen und ich stehe auf auch auf fsh Bitte um Info zum mein Beitrag wurde mich freuen wenn ihr mir bitte eine kurze Mail gesendet

    Antworten

  • On 5. November 2013 at 08:22 Hans Richter said

    Als Mann Strumpfhosen zu tragen verstößt gegen die Konventionen und provoziert. Aber ich ich liebe es auf solche Art zu provozieren. Es hat den Reiz etwas Verbotenes zu tun wegen dessen man nicht ins Gefängnis muss. Sie schaffen eine zusätzliche modische Variante, wenn man sie mit kurzen Hosen kombiniert, ähnlich den langen Hemden unter T-Shirts. Auch finde ich das Gefühl auf der Haut sehr angenehm, sie sind bequem und schaffen eine umfassend wohlige Geborgenheit. Die Argumentation mit verrutschenden Socken und langen Unterhosen hingegen halte ich für vorgeschoben.

    Antworten

  • On 2. Dezember 2013 at 13:49 tobias said

    Also ich stimme euch allen zu, ich meine: warum sollte das männliche Geschlecht keine Strumpfhosen oder Seidenstümpfe tragen dürfen? Solche Kleidungsstücke wirken doch total anziehend. Ich weiß nicht, was heute mit den ganzen Leuten los ist. Aus meiner Sicht ist ein Mann nicht schwul, wenn er Strümpfe trägt, denn unter Homosexualität verstehe ich die Beziehung zwischen zwei Männern. Oder wenn ein Mann plötzlich denkt, er müsse Bikinis oder rosarote Klamotten tragen wie Frauen, ja dann ist derjenige für mich schwul. Aber nicht, wenn er Strümpfe, insbesondere Seidenstrümpfe trägt, denn man denke zurück ins Mittelalter oder in den Barock oder zurück in die 70er. Was dort die Leute noch für Sachen getragen haben. Deshalb sage ich, wenn schon eine neue Mode für Männer, dann die mit Feinstrumpfhosen und Seidenstrümpfen.

    Antworten

    • On 5. Dezember 2013 at 12:30 Ingo said

      @Tobias

      Ich habe noch keinen Schwulen gesehen der Bikinis oder rasarote Klamotten der Frauen trägt.
      Vielleicht solltest du dich mal aufklären lassen, bevor du soetwas von dir gibst.

      Pisa lässt grüssen.

      Ingo

      Antworten

  • On 22. Dezember 2013 at 10:24 Andy said

    Schwul sein heist das gleiche Geschlecht zu lieben,ich weiß nicht was das mit Klamotten zu tun hat, oder hat jemand schon mal den Berliner Bürgermeister oder den ehem. Bundesaussenminister und da könnte man noch weiter aufzählen,in Rock oder Bikini gesehen.Klar gibt es Männer die sich in Damenklamotten wohl fühlen wie es das auch andersrum gibt die sind nicht alle schwul oder lesbisch wer das meint ist doch vollkommen verkorkst im Kopf und sollte mal seine Bildungslücke schließen.Es ist allenfalls Gesellschaftlich auffällig so rumzulaufen, aber wer sich das traut sollte es machen.
    Andy

    Antworten

  • On 7. Januar 2014 at 06:27 micky said

    … nicht schlecht. Es gibt allerdings festgefahrene Männerbilder in der Gesellschaft. Dazu kommt noch eine nicht zu unterschätzende Homophobie. Fazit: Die Gesellschaft ist noch nicht bereit dafür, schade.

    Antworten

  • On 7. Januar 2014 at 12:57 andreas said

    das kannste da laut sagen :-))!das die Gesellschaft in der hinsicht noch nicht bereit ist :-))!!!ok ich trage auch fsh und baumwoll strumspfhosen :-))!hab auch den mut (noch nicht)!mit fsh oder einer dicker baumwoll Strumpfhose und Shorts draussen rum zu laufen!weil ich bis jetzt noch keinen M in der City oder so gesehen habe :-))!!!

    Antworten

  • On 26. Januar 2014 at 22:11 Thom said

    Strumpfhosen für Männer sind schon lange auf d. Markt…..

    – WoMan (Feinstrumpfhose für Männer)
    – ADRIAN Fabryka Rajstop (Feinstrumpfhose für Männer)
    – Collanto Aurel (Feinstrumpfhose für Männer)
    – Glamory (Feinstrumpfhose für Männer)
    – Perfect Skin ( Feinstrumpfhose für Männer)
    u.s.w……….

    Antworten

  • On 18. Februar 2014 at 07:50 Marcus said

    Ihr seit doch was von Memmen!
    Ich bin gerade gestern Abend nach einem langen anstregenden Arbeitstag in meinen Jeansrock gestiegen, darunter trug ich eine schwarze Baumwollstrumpfhose und Schaftstiefel. Ab ins Einkaufszentrum noch ein paar Dinge besorgen. Einige Blicke, mehr nicht. Dann im grossen Modegeschäft noch ein paar neue Strumpfhosen besorgt. Dabei hat mich eine Verkäuferin kurz gemustert, ist zu mir gekommen und gefragt ob ich Bedienung wünsche. Ich fragte nur welches Ihre favorisierte Strumpfhose sei. Sie hat mir dann ein paar Tipps gegeben und gemeint dass meine Kleidung gut zu mir passen würde. So einfach geht das Leute! Tut es einfach. Keine High Heels nichts weiteres. Erdige und dunkle unifarben, dann seit ihr gut dabei unser Anliegen zu vertreten. 🙂

    Antworten

    • On 21. Februar 2014 at 06:03 Ingo said

      Super geschrieben.

      Antworten

      • On 5. März 2014 at 13:33 wolfi aus Salzburg said

        Also, ich trage seit Jahren ganz offen Feinstrumpfhosen aller Stärken und auch ALLER Farben!
        Oft zusammen passend mit T-Shirt bzw. Pulli oder Hemd. Das ist für mich ganz selbstverständlich geworden und niemand hat mich bis jetzt darauf angesprochen, nur Blicke werfen viele Menschen, aber überhaupt nicht beleidigende. Wir FSH-tragenden Männer können auf Dauer gesehen diesen ohnehin nicht aufzuhaltenden Trend beschleunigen, indem wir uns völlig natürlich benehmen und auf eventuelle Fragen ganz selbstverständlich antworten. Etwa mit: „Ja klar, das ist ein sehr angenehmes Gefühl, auch etwas erotisch, was doch sehr positiv ist!“ Hauptsache, ganz selbstverständlich bleiben und deutlich machen, das meine sexuelle Orientierung aber schon gar nichts mit dem Tragen einer FSH zu tun hat. Alles klar, liebe Männer? Übrigens, ich bin natürlich m, und 57 Jahre alt.
        Nochmals: Keine Geheimnis, keine Sensation daraus machen, dann wird man schnell in einer FSH akzeptiert!
        Wolfi

        Antworten

  • On 25. April 2014 at 21:07 RR said

    Allerdings darf man nicht vergessen, dass Beleidung => Bekleidung

    Antworten

  • On 4. Juni 2014 at 09:06 Klaus said

    Warum sollten Männer keine Strumpfhosen oder Feinstrümpfe tragen?
    Ganz generell finde ich das Tragegefühl von Strumpfhosen oder Strümpfen als sehr angenehm. An kühleren Sommerabenden trage ich gern Strumpfhosen zur Shorts. Ansonsten bevorzuge ich unter dem Anzug Feinstrümpfe, dazu trage ich einen klassischen Hüfthalter. Auch wenn es zunächst etwas einengt, nach etwas Gewöhnung fühle ich mich darin sehr wohl. Und der posititive Nebeneffekt: die Figur wird gestrafft und man sieht besser aus.
    Im Winter sind auch blickdichte Strumpfhosen unter der langen Hose sehr gut zu tragen.

    Antworten

  • On 8. Februar 2015 at 12:57 lustboy said

    ich trage sehr gerne nylons unter meinen jeans , liebe auch heisse spitzenhöschen 😉

    Antworten

  • On 1. Januar 2016 at 21:47 Oliver said

    Seit vielen Jahren trage ich alle Arten von (Fein-) Strumpfwaren, sowohl unter langen, als auch zu kurzen Hosen. Weil es mir gefällt – fertig.

    Jeder Mensch sollte machen dürfen, was ihm Freude bereitet und guttut, einzig mit der Einschränkung, dabei niemandem ein Leid zuzufügen oder zu belästigen. Sollte sich jemand durch den Anblick meiner feinbestrumpften Beine belästigt fühlen, soll er halt wegschauen.

    Darüber hinaus habe ich noch keine einzige, wirklich negative Erfahrung gemacht und wenn einmal ein paar Kids kichern – was soll´s – tut ja schlichlich nicht weh.

    Auf der anderen Seite bi ich Oft interessiert angesprochen oder in nette Gespräche verwickelt worden.

    LG
    Oliver

    Antworten

  • On 26. Mai 2016 at 03:13 Gert said

    Ich finde das absolut suppppper – wenn ich meine Beine in halterlosen Nylons habe. Dieser Stoff elektrisiert mich, er fühlt sich kühl an… Schade nur, dass ich den Mut nicht aufbringe, so in der Öffentlichkeit auszugehen. Unter der Hose trage ich sie täglich…. Gibt es Gleichgesinnte hier in Baden-Württemberg? Würde mich sehr freuen, Antworten zu bekommen und Ideen…. Vorschläge… Alles Liebe Gert

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends