Italienische Mode – Designer, Marken & Kollektionen

Mode aus Italien

Mode ist Teil der italienischen Kultur schon seit der römischen Epoche. Kunsthandwerker aus allen Teilen des Reiches sind nach Rom gekommen, um feine Objekte und Kleidung an die wohlhabenden Römer zu verkaufen. Heutzutage ist es immer noch zu sehen, dass die Italiener weiterhin auf die neuesten Looks und modischsten Stile achten. Mode aus Italien hat eine Tradition von Design, welche auf der ganzen Welt respektiert wird.

Für Italiener geht es nicht um die Kleidung, denn bei Mode aus Italien dreht sich eigentlich alles um die Einstellung, eine Einstellung von maßgeschneiderter Perfektion. Beginnend mit einem der Pioniere der modernen Mode, Elsa Schiaparelli, bis zum modernen Zaren der extravaganten Opulenz, Roberto Cavalli, hatte die Mode aus Italien sie alle. Italienische Männer und Frauen haben einige der besten Mode-Visionäre, welche im letzten Jahrhundert darüber gewacht haben, was sie tragen, sei es Kleidung, Parfüm, Schuhe, Schmuck oder Haare. Mode ist in Italien fast eine nationale Leidenschaft, und um die neuesten Trends zu sehen, muss man nur rund um die verschiedenen Piazzas, Restaurants und Straßen blicken.

Modetrends in Italien

Italienische Männer und Frauen kleiden sich nicht mit einer Rücksicht auf Trends, sondern mit einem Schwerpunkt auf den Körper. Zu einigen häufigen Arten von Stilen bei Frauen in Italien gehören eng anliegende, sexy Jeans, hochhackige Schuhe und hochwertige Lederwaren. Die sinnliche Schönheit wird äußerst geschätzt aber zu viel Make-up und lackierte Nägel sind die Merkmale eines Touristen und werden von Einheimischen in der Regel gemieden. Die italienische Mode bei den Herren wird stark von Designern wie Zegna, Armani und Versace beeinflusst, wodurch es wenig Raum für einen nachlässigen Look gibt. Stilsichere Herren scheuen sich jedoch nicht, Leder mit Abendhosen zu paaren, oder einen Pullover mit einer Punk-Hose zu kombinieren.

Italienische Designer

Italienische Designer sind stark in der Welt der hochwertigen Mode bekannt und in der Tat, haben Designer aus Italien erfolgreich die Herzen der Modeliebhaber auf der ganzen Welt erobert. Ob Kleidung, Accessoires, Schuhe, Autos oder auch Gadgets, Mode aus Italien und italienische Designer werden immer erwähnt, wenn es um Langlebigkeit, Qualität und Stil geht.

Gianni Chiarini Clutch bianco

Plein Sud Blazer schwarz

Evita Plateaustiefelette dunkelbraun

Eva Turner High Heel Pumps nero

Giorgio Armani

Armani ist eine bekannte Marke, welche die Welt im Sturm erobert hat. Seit über fünf Jahrzehnten hat Giorgio Armani bedeutsame Modelinien vorgestellt, die nicht nur bei berühmten Persönlichkeiten begehrt sind, sondern auch bei anderen modebewussten Personen. Giorgio Armani hat bewiesen, dass er nicht nur ein Designer ist, sondern auch ein Symbol, Institution und auch ein Millionenschwäre Modemarke.

EA7 Weste blue notte

Armani Jeans Strickjacke navy/grey

Armani Junior Langarmshirt bianco giglio

Armani Jeans Pullover sand

Dolce & Gabbana

Wer kennt nicht Dolce & Gabbana? Es ist vielleicht einer der gefragtesten italienischen Designer bei Hollywoodstars. Die meisten Berühmtheiten haben sicherlich schon ein Kleid von Dolce & Gabbana bei einer der beliebten Award Veranstaltung oder während der Premiere eines Films getragen. Das Label wurde 1985 gegründet und hat sich nicht nur in Italien, sondern in der ganzen Welt zu einem angesehenen Mode-Imperium ausgebaut. Dolce & Gabbana führt unterschiedliche Arten von Produkten wie Düfte, Brillen, Accessoires, Uhren, Bademode, Unterwäsche und Kinderbekleidung.

Dolce&Gabbana ITALIA VINTAGE Slip blau

Dolce&Gabbana ITALIA VINTAGE Slip weiß

Dolce&Gabbana Eau de Parfum THE ONE

Dolce&Gabbana Eau de Toilette LIGHT BLUE

Prada

Der Einfluss der Marke Prada ist auf der ganzen Welt zu spüren. Prada bleibt auch weiterhin eine Modeikone, selbst mit dem aufkommen von neuen angehenden Modedesignern. Prada ist bekannt für seine wunderschönen Modelinien von Taschen, Schuhen und Damenmode. Miucci Prada betrat das Geschäft im Jahre 1977 und machte es zu einem Multi-Milliarden-Unternehmen, das erfolgreich eine weltweite Anerkennung verdient hat.

Valentino Garavani

Obwohl die Marke Valentino oft von anderen berühmten italienischen Modemarken überschattet wird, mangelt es dieser Modemarke nicht an erstaunlichen und edlen Produktlinien. In der Tat ist Valentino Garavani als der größte Modeschöpfer in Italien bekannt. Er wird in Paris äußerst respektiert und Modelle strömen in Scharen herbei, um die Gelegenheit zu erhalten, eines seiner Meisterwerke zu tragen und zur Schau zu stellen.

RED Valentino Peeptoe nero

RED Valentino Sandalette nero

RED Valentino Sandalette nero

Blowfish VALENTINO Stiefelette dark brown

Modehauptstädte Italiens

Wenn die Worte Mode aus Italien fallen, denken die meisten Leute wahrscheinlich zuerst an Mailand, wo auch die jährliche frühjahrs und Herbstkollektionen ein internationales Publikum von Käufern, Journalisten, Models und Modeikonen zusammenbringt. „Milan“ hat sich zu einer Art Kurzschrift für „Mode aus Italien“ entwickelt, aber in der Tat ist Mode aus Italien viel mehr als nur eine einzelne Stadt oder Region. Viele der großen und integrierten Modeunternehmen Italiens haben ihren Hauptsitz in Mailand, darunter Armani, Ferré, Krizia, Missoni und Prada.

Evita High Heel Sandalette hellbraun

The Bridge STORY DONNA (32 cm) Umhängetasche marrone

Masons AMBER GASMAN TShirt print white

Evita Keilsandalette schwarz

Aber wenn Mailand, Italiens Hauptstadt der Mode ist, liegen Florenz und Rom nicht weit dahinter. Wie Mailand machen ihre Traditionen einer hochwertigen Verarbeitung, ihre hoch entwickelte Kultur, ihrer starker kommerzieller Sektor und ihr Zugang zu lokalen und nationalen Medien sie zu anerkannten Standorten in Italiens Modebranche. Valentino, zum Beispiel, hat seinen Hauptsitz in Mailand, aber auch einen zweiten Sitz in Rom. Weitere wichtige Städte, welche in der Welt der italienischen Mode eine wichtige Rolle spielen sind, Neapel, Turin und Palermo.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 5.8/6 (9 votes cast)
Italienische Mode - Designer, Marken & Kollektionen, 5.8 out of 6 based on 9 ratings

Danach wurde gesucht:

  • Flippige Mode aus Italien
  • balajo klamotten aus italien
  • faschenmode aus italien
  • günstige mode aus italien
1 Kommentar
  • On 28. September 2012 at 09:26 Veronika said

    Ich liebe Italien, ich könnte dort glatt hinziehen. 🙂 Ich frage mich immer wieso die Männer dort so viel besser aussehen wie die deutschen Männer? Liegt wohl an der Mode

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Pingbacks / Trackbacks

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends