Essence Gel Nails at Home – Gelnägel einfach gemacht

home_cleanser_32Bist du es leid jedes Mal lange auf einen freien Termin in deinem Nagelstudio zu warten? Dann hat Essence jetzt die perfekte Lösung für dein Problem! Denn jetzt gibt es dein eigenes Gel-Nagel-Studio endlich auch für zu Hause.

Mit „gel nails at home“ aus dem Hause Essence kannst du nun deine Gelnägel auch ganz alleine machen. Das Beste daran: Die Anwendung ist unglaublich simpel und benutzerfreundlich.

Was sind Gel Nails?

Gel Nails – oder auf deutsch Gelnägel – sind mit Gel überzogene Fingernägel, die mit Hilfe einer LED-Lampe trocknen und somit verhärten. Wie der Name es schon verrät, sind die Essence Gel Nails für den Gebrauch zu Hause geeignet. Die LED-Lampe und das Starter-Kit sind seit dem 1. August 2013 im Handel erhältlich.

Diese Art von Gelnägeln für zu Hause halten bis zu 10 Tage und lassen sich ganz einfach bei Bedarf wieder ablösen. Ein besonderes Highlight ist, dass die Gelnägel mit jedem Essence Nagellack kombiniert werden können. Die „gel nails at home“ von Essence setzen sich aus drei Schichten zusammen, auf die im Folgenden näher eingegangen wird.

Gel Nails – für wen geeignet?

In erster Linie sind die Gel Nails für jeden ein echter Hingucker. Ebenso empfehlenswert sind sie für Nägel, die aus gesundheitlichen Gründen brüchig oder dünn geworden sind.

Schritt für Schritt zu den perfekten Gel Nails!

1. Vorbereitung:
Als aller Erstes müssen alle Nägel sorgfältig in Form gefeilt und die Nagelhaut mit einem geeigneten Instrument zurückgeschoben werden. Danach erfolgt eine Reinigung aller Nägel mit dem „Essence Cleanser“. Einfach mit einem Wattepad den Cleanser auftragen und sanft über den Nagel führen. Als nächstes wird der „Essence Primer“ aufgetragen. Dieser ist für den optimalen Halt der nachfolgenden Anwendungen zuständig.

2. Durchführung:
Für einen stabilen Gellook den „Essence Peel Off Base Nagellack“ dick und gleichmäßig auf jeden Nagel auftragen. Dabei ist es wichtig, dass die Nagelspitze gut mit dem Nagellack ummantelt ist. Reste können mit einem Stäbchen von der Nagelhaut entfernt werden. Damit der Nagel gut aushärten kann, vier Nägel für 60 Sekunden unter die LED-Lampe halten. Die selbe Prozedur wird danach mit dem Daumen noch ein Mal wiederholt.

lamp_300_01Zum Ende hin wird der „Essence French Gel Top Coat“ gleichmäßig wieder auf alle Nägel aufgetragen. Hierbei sollte auf die Ummantelung der Nagelspitzen geachtet werden. Im Anschluss wird dies wieder wie zuvor beschrieben mit Hilfe der LED-Lampe ausgehärtet.

3. Abschluss:
Nun werden eventuell klebrige Rückstände mit dem „Essence Cleanser“ und einem Wattepad gründlich entfernt und fertig sind die perfekten Gel Nails ohne das Haus zu verlassen.

4. Entfernung:
Für die Entfernung der „Essence Gel Nails“ einfach eine Ecke mit einem Stäbchen anheben und den Gelnagel vorsichtig abziehen.

Fazit:

Die Idee seine Gelnägel zu Hause selbst zu entwerfen ist genial! Die einfache Anwendung und der kurze Zeitaufwand macht die „gel nails at home“ – Serie zur perfekten Alternative zum Nagelstudio. Sollte einem der aktuelle Look langweilig werden, einfach die Gel Nails abziehen und neu gestalten. Einfacher geht’s wirklich nicht!

Photo by: FLickr CC Lizenz Ashley MacKinnon MacKinnon

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Danach wurde gesucht:

  • Gelnägel
  • gelnägel trends herbs
  • nails gel Trend
  • neueste trends gelnägel
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends