Winterstyle von Napapijri

Die etwas andere Marke

Dicke Winterjacken, dicke Wollpullover und klobige Wanderschuhe. So fallen die Ergebnisse aus, wenn man im Internet nach dem Sortiment von Napapijri sucht. Und so etwas erobert seit 2004 die internationalen Laufstege? Doch wenn man genau hinguckt sieht man, dass die Marke mit dem norwegischem Namen und den italienischen Wurzeln mehr bietet, als bloß Bekleidung für Naturverbundene.

Ein etwas ungewöhnlicher Name

Unter dem Namen Green Sport Monte Bianco wurde das Unternehmen 1987 in Italien gegründet. Damals war das Label aber noch auf Bergsteigerbekleidung spezialisiert. 1990 kam dann die Umbenennung in „Napapijri“ was norwegisch ist und zu Deutsch als „nördlicher Polarkreis“ zu verstehen ist. Woher aber der verrückte Name? Offiziell gibt es dazu keine Erklärungen, es hat aber wohl mit den umfangreichen Polarexpeditionen zu tun, von welcher die Chefin von Napapijri, Giuliana Rosset ihre Inspiration gewann.

Napapijri SAIA Langarmshirt fandango pink

Napapijri Hemd hellblau

Napapijri ACONA Parka blumarine

Napapijri IBIRAMA Bluse blue marine

Der erste Shop von Napapijri

Trotz des neuen, innovativen Namens und der Umstellung des Sortimentes in Herrenbekleidung und Accessoires, sowie ab 2001 auch Frauenbekleidung, blieb Erfolg und der erhoffte Durchbruch erst einmal aus. Als aber die VF Corporation, eine der größten Bekleidungsfirmen der Welt, welche 2004 die Firma für rund 87 Mio. Euro übernahm und diese seitdem unter seinen Outdoormarken aufführt, gelang dem Label Napapijri der komplette Durchbruch. Die Zentrale von VF Corporation ist in Lugano, der Schweiz von wo aus Napapijri seither gesteuert wird. Mit der Eingliederung in die VF Corporation kamen dann auch die ersten Aufträge und so produzierte Napapijri 2004 eine Kollektion für Karl Lagerfeld, bestehend aus Parkas und Jacken. In Deutschland begann Napapijri Anfang der 2000er-Jahre zu arbeiten. Es wurde eine Napapijri-Kinderkollektion veröffentlich und das Label eröffnete sein erstes eigenes Ladengeschäft in München.

Napapijri GUNDIK Kapuzenpullover orange

Napapijri DYCE Strickjacke cream/red

Napapijri SAANEN Langarmshirt charcoal

Napapijri ACONA Parka black

Die Inuit als Inspiration

Napapijri steht laut seiner Chefin Giuliana Rosset als Marke für die naturverbundenen Individualisten. Sie selbst gewann ihre Inspiration durch ihre langen Polarexpeditionen und fand dadurch die Wiederentdeckung des einfachen Lebensgefühls. Die norwegische Flagge als Logo hingegen, soll für große Emotionen, die Sehnsucht und das Träumen nach Abenteuer und Freiheit stehen. Der Designer von Napapijri, Guillaume Troyen ist ein faszinierter Beobachter der Inuit. Ihre Lebensweise und Weisheiten, sind für ihn lebensverändert gewesen. Das lässt er auch in seine Kreationen mit einfließen.

Trends für Winter 2012/2013

Für den kommenden Winter bleibt Napapijri sich treu und setzt wie gewohnt auf robuste Schuhe und warme Jacken. Neu sind dieses Jahr die Westen mit Daunen-Optik und dem typischem Karomuster. Für Damen designte Napapijri Kleidung so, dass sie sowohl als lässige Streetwear als auch zum Wandern geeignet sind. Feminine Schnitte, feinstes Material erlauben den Damen ihre Designerstücke auch auf offener Straße zu präsentieren Kapuzen und lässige Kragen sind wichtige Aspekte in der Winterkollektion und sind zwei der wenigen Neuerungen. Schuhe bleiben hierbei relativ gleich zur letzten Winterkollektion.

Napapijri DUPRY Pullover offwhite

Napapijri BIMBER Sweatjacke hope

Napapijri GANDY Poloshirt white

Napapijri EVANS Poloshirt fandango pink

Wer trägt Napapijri?

Naturverbundende sind seit langem nicht mehr die Einzigen, die Kleidung von Napapijri lieben. Die Kleidung ist zu einem Statement für viele Träger geworden. Unter anderem, weil es Napapijri wichtig ist, dass die richtigen Materialien verwendet werden, wie Gore-Tex und Mikrofaser mit traditioneller Baumwolle, die beispielsweise auch beim Militär getragen wurde. Dem Unternehmen gelang es, Stil mit einer technischen Evolution im textilen Bereich zu verbinden. Darüber hinaus signalisiert es Lässigkeit. Napapijri- verbindet nördlichen Charme mit Stilfertigkeit.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends