Urban Outfitters – Der Trendshop jetzt auch in Deutschland

urban outfitters logoWer auf Streetwear steht, der muss schon lange nicht mehr die Underground-Läden in den unterschiedlichsten Städten aufsuchen. Deutlich einfacher und vor allen entspannter geht dies nun im gut sortierten Onlineshop von Urban Outfitters. Wie dem Namen bereits zu entnehmen ist, hat man es sich hier zur Aufgabe gemacht, für möglichst jeden Bedarf und jeden Anspruch die passende Mode zur Verfügung zu stellen, um den eigenen Look für die Freizeit so vorteilhaft wie möglich zu gestalten. Hier endet die Produktpalette des Shops jedoch noch lange nicht. Welche weiteren, nicht minder interessanten Highlights hier auf den potentiellen Kunden warten, lässt sich den nachfolgenden Zeilen im Detail entnehmen.

Die Firmengeschichte von Urban Outfitters

urban outfitters shopUrban Outfitters wurde im Jahre 1972 ursprüglich unter dem Namen „Free People“ in Philadelphia Pennslyvania gegründet. Das Unternehmen konzentriete sich schon früh auf trendige Mode und Haushaltsgegenstände. Der Eigentümer und Chef der Firma Richart Hayne änderte den Namen von der Firma kurz nach der Gründung dann von Free People zu Urban Outfitters. Von nun an konzentrierte sich das Unternehmen auf vintage, retro, hipster, humorvolle und kitschige Mode und Möbel. Heute ist Urban Outfitters an der Börse notiert und hat Shops in mehr als 170 verschiedenen Ländern.

urban outfitters kingston

Die Produktpalette bei Urban Outfitters

Das Sortiment bei Urban Outfitters ist in folgende Bereiche unterteilt: „Für Sie“, „Boutique“, „Für Ihr“, „Haus und Geschenke“, „Marken“, „Sales“ und „Festivals“.

Natürlich finden sich noch weitere Unterkategorien vor, damit eine effektive Eingrenzung der persönlichen Suchanfrage im Handumdrehen in Anspruch genommen werden kann. Angesichts der benannten Rubriken wird deutlich, wie breit gefächert sich das gesamte Sortiment in den unterschiedlichen Bereichen gestaltet und dass hier mit Sicherheit für garantiert jeden Geschmack und Anspruch etwas Zusagendes zu finden sein wird. Sollte man sich also auf der Suche nach bestimmten Artikeln ausgewählter Markenhersteller befinden, reicht ein einfacher Klick bereits aus, um alle von diesem zur Verfügung gestellten Exemplare einmal genauer unter die Lupe nehmen zu können. Wer gerne Festivals besucht, darf sich über einen ganz besonders umfangreichen Bereich des Shops von Urban Outfitters freuen.

Hier lässt sich alles erwerben, was für die perfekte Ausrüstung solcher Festivals von besonderer Bedeutung ist, worauf nachfolgend näher eingegangen wird. Um bares Geld beim nächsten Einkauf sparen zu können, bietet sich der Bereich „Sale“ regelrecht an, der qualitativ hochwertige Produkte zu vergleichsweise vorteilhaften Konditionen anbietet, was auch Sie sich unter gar keinen Umständen entgehen lassen sollten.

Die perfekte Ausstattung für Festivals

Sie besuchen gerne Festivals und wissen noch nicht, welche Gegenstände vor Ort Gold für Sie wert sein können? Wenn eben dies der Fall sein sollte, dann sind Sie im speziellen Bereich „Festivals“ im Urban Outfitters Shop unter Garantie an der richtigen Adresse. Neben einem Festival Kalender mit allen wichtigen Terminen im Jahr können Sie sich an dieser Stelle zwischen den Kategorien „Women’s Festival Shop“, „Men’s Festival Shop“ oder aber auch „Festival-Ausrüstung“ entscheiden.

Die Startseite dieser Rubrik offenbart darüber hinaus in regelmäßigen Abständen neue Events, zu deren Anlass auch Karten verlost werden. Es kann sich also gleich doppelt lohnen, hier einmal genauer vorbeizuschauen. Wichtige Neuigkeiten sowie spannende Tipps rund um Festivals finden sich im hauseigenen Blog, den auch Sie sich unter gar keinen Umständen entgehen lassen sollten. Demnach kommen nicht nur Festival-Begeisterte hier voll und ganz auf ihre Kosten. Auch angehende Festival-Gänger können Sie an dieser Stelle mit dem nötigsten Equipment ausstatten. Am besten machen Sie sich jetzt einfach einmal selbst ein Bild.

Die Versandkosten und möglichen Bezahlarten

Sollten die entsprechend bevorzugten Produkte bereits im Einkaufswagen des Shops von Urban Outfitters gelandet sein, haben Sie im direkten Anschluss die freie Wahl aus den zur Verfügung gestellten Zahlungsarten. So können Sie sich mit einem Mausklick zwischen den Modalitäten Kreditkarte, Switch / Solo, PayPal oder aber auch Lastschrift frei entscheiden. Sollte Ihre persönliche Wahl auf Ersteres fallen, dann muss jedoch unbedingt beachtet werden, dass im Urban Outfitters Shop selbst nur die Varianten Visa, Visa Delta, Visa Electron, MasterCard, American Express sowie Maestro als gültige Zahlungsmittel akzeptiert werden. Bei jeder Bestellung muss zudem mit einer Versandkostenpauschale in Höhe von 4,90 Euro gerechnet werden.

Photos by flickr: CC 2.0 Kingstonist.com, thinkretail, Spicy Bear

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
Urban Outfitters - Der Trendshop jetzt auch in Deutschland, 6.0 out of 6 based on 1 rating
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends