Sommer Unser

Für das Hochdruckgebiet, dessen Name ich nicht kenne.

 

Sonne im Himmel.

Danke für die letzten Sommertage, die du uns gebracht hast.

Der schon für den Herbst gewappnete Kleiderschrank, wurde mit wenig Bedauern noch außer Acht gelassen.

Gerne habe ich meine bereits erworbene Cordhose, Grobstrickjacke und Doc Martens noch einmal ignoriert

und gegen den heißgeliebten American Apparel Body, die Shorts und die hauchdünnen Schuhe für einige Tage ausgetauscht.

Dein Wille geschehe, liebe Sonne, im Sommer und im Winter.

Unsere tägliche Portion Sonnenstrahlen gib uns heute und am liebsten auch morgen.

Und schenk sie uns auch noch im Winter,

wie auch wir den Schnee und das schlechte Wetter mit dem passenden Outfit akzeptieren.

Und auch für nächstes Jahr: Zerstöre nicht die eiserne Wiesn-Regel des guten Wetters,

sondern lass uns weiterhin das Dirndl ohne Frösteln tragen.

Denn das Hochdruckgebiet ist das schönste Geschenk, das du uns zum Sommerende nochmal geben kannst.

Und das soll auch so bleiben.

Amen.


Foto: jazzlog.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends