Roland Schuhe: Trends 2013

Leisure bag.Egal wie alt oder jung eine Frau ist, sie kann ganz sicher sein, auch ihre erträumten Schuhe sind unter den vielen verschiedenen Modellen der Roland Schuhe.

Roland stellt schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts Schuhe her. In sehr kurzer Zeit entwickelte sich die Roland Schuhe zu der größten deutschen Fabrik, die Herrenschuhe herstellte. Nach circa 30 Jahren wurde die erste Filiale für Herrenschuhe in Köln eröffnet.

Die Geschichte von Roland Schuhe

Nachdem Deichmann die Roland Schuhe übernommen hatte, wurden auch Damenschuhe angeboten. Wenige Jahre danach kamen die ersten Kinderschuhe dazu und in Oberhausen wurde die zweite Filiale eröffnet. 1996 trat Roland Schuhe mit einem neuen Konzept an, das einen modischen Mix von Fashions-Labels bekannter Designer und eigener Produktion zeigte.

In den Jahren danach wurden bis heute 65 Filialen für Roland Schuhe mit circa 900 Mitarbeitern, eingeschlossen 130 Auszubildende, eröffnet.

Roland Damen Schuhe: Topmarken zu Toppreisen

Roland-Schuhe.v6521Der Trend für das Frühjahr 2013 geht zu poppigen Farben bei den flachen Ballerinas, wobei der Schuh auch mehrfarbig sein kann. Ein Beispiel ist ein Ballerina Schuh, der farbmäßig Multicolor genannt wird. Das Textilmaterial zeigt viele bunte Streifen in verschieden Breiten, wobei die Zehenpartie mintfarbig ist, auf der kleine runde Metallplatten in goldener und silberner Farbe geklebt wurden.

Mit diesem bunten Schuh zeigt Roland Schuhe, wie sie sich den Frühling vorstellen. Die Slipper oder Schnürer werden ebenfalls in grellen Farben hergestellt, wie ein leuchtendes Rot oder das pastellfarbige Mint.

Bei den Pumps findet die Dame überwiegend Pastellfarben, wie Grüntöne, Blautöne oder Creme. Die Roland Schuhe, egal in welcher Form, sind immer nach der neuesten Mode ausgerichtet, sodass sich die Damen stets den richtigen Schuh aussuchen können.

Schuhe für die junge modebewusste Frau

Young woman with many shoesWenn eine junge Frau auf die Website für Roland Schuhe geht, kann sie sicher sein, hier findet sie das Paar Schuhe, von dem sie schon lange geträumt hat. Die Mode geht zu flachen Schuhen, wie die Ballerinas oder die flachen Schnürschuhe mit Obermaterial aus Textil.

Unter diesen Schuhen bietet Roland Schuhe nur die an, die auch im Frühjahr 2013 groß in Mode kommen. Mit Leinenschuhen für die Freizeit, die richtig schöne grelle Farben haben, kann sich jede junge Frau in den Diskotheken sehen lassen.

Für den Samstagabend, an dem die Dame zum Essen ausgeführt wird, trägt sie am besten hochhackige Pumps oder ebenso Sandaletten, die in Pastellfarben auf den Markt gekommen sind. Diese Roland Schuhe liegen voll im Trend des Frühjahres 2013, sodass die Schuhe aussuchende Dame nie daneben greifen kann.

Sportliche Modelle, die viel aussagen

in der FussgängerzoneSport wird gerade bei den jungen Damen in letzter Zeit ziemlich groß geschrieben, was vor allem das Laufen betrifft. Für Jogging gibt es natürlich ebenfalls spezielle Schuhe, die das Laufen erleichtern sollen. Wer nur etwas laufen möchte, kann sich moderne Sneaker von Roland Schuhe bestellen, die voll im Trend des Jahres liegen.

Diese Schuhe werden im unterschiedlichsten Design hergestellt, was das Material und die Schafthöhe betrifft. Die schönsten Sneaker, die immer in Mode sind, fallen durch die knalligen Farben und der immer anderen Verarbeitung auf. Roland Schuhe in Sneaker Form bestehen oft aus einem Mix aus Synthetik und Leder, das als Obermaterial verwendet wird.

Durch die Nähte und oft auch Verzierungen auf den Schuhen ist jedes Paar Schuhe beinahe ein Unikat. Also jede junge Frau, die mit Roland Schuhe, egal in welcher Form, unterwegs ist, weiß genau, sie liegt absolut im Trend der neuesten Schuhmode.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends