Overland: Rockige Mode für alle Individualisten

overlandDas Modelabel Elise Overland hat die Rockgöre und andere Individualistinnen im Auge. Dunkle Töne und Highlights flirten in diesem Modelabel miteinander, so wie es die Bassnoten, die Drums und phantasievolle Gitarrenläufe in der Rockmusik tun.

Die Firmengründerin – Musik- und Fashionfan

Die Firmengründerin hat einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund, den sie glücklicherweise mit dem Besuch der Parsons School of Design und dem Fine Arts Bachelor ergänzte. Denn erst so konnte ihre Mode öffentlich werden.

Kontakte in die Musikszene zu namhaften Bands ermöglichten ihr den Einstieg in das Design von Bühnen-Outfits dieser Gruppen. So waren Aerosmith mit Bad Guy Steven Tyler oder die Alternativ-Rock-Band The Smashing Pumpkins frühe Abnehmer ihrer Kreationen und damit die Rockbühne ein früher Laufsteg für Overlands Mode.

Die Musik der Smashing Pumpkins mischte melancholische Melodien mit fetzigem Gitarrenrock. Hinzu kamen transzendente Tönen mithilfe elektronischer Effekte. Damit waren die Musiker musikalischer Vorreiter einer neuen Musikrichtung. Diese Musik, die Rock und Psychedelic mischte, wirkte inspirierend auf Overland.

Auch The White Stripe oder Alicia Keys fühlten sich von ihren Entwürfen im wahrsten Sinne des Wortes angezogen. Als Overland 2006 das eigene Label gründete, war ihr rockig-androgynes Design bereits ihr Markenzeichen.

Overland auf dem Runway in New York

So erhielt sie bereits ein Jahr nach der Firmengründung die Möglichkeit, ihre Mode auf dem Laufsteg der New York Fashion Week zu präsentieren und heimste nach einem weiteren Jahr (2008) bereits eine Auszeichnung der Ecco Domani Fashion Foundation ein.

Overland arbeitet mit starken grafischen Effekten, die sich allein durch das Aneinanderfügen der Stoffbahnen ergeben, so dass auch mal ein großes schwarzes Kreuz die Kleider Fläche aufteilt. Aber immer wirkt es harmonisch und setzt den Akzent in einer dosierten überlegten Form.

overland_2Die Gleichzeitigkeit von femininer Eleganz und Streetwear-Flair ist die hohe Design Kunst von Overland und verhilft ihr zu einem festen Platz in der Couture Szene. Inzwischen tragen auch jüngere Rockstars ihre Outfits, so wurde auch Kelly Osborne in einem Overland Dress gesichtet.

Wie viel Norwegen steckt in der Overland Kollektion?

Die feminin-toughe Linie von Overland wird früh geprägt. Ihr Heimatland Norwegen zeigt sich über große Flächen mit einer unberührten wilden Landschaft. Raues Wetter, ein kühles Klima, weite Horizonte vermitteln die strenge Schönheit der Natur.


Hier aufgewachsen ist Overland genau von diesen Einflüssen geprägt und sie nimmt diese Bilder mit auf ihre Kleidung und trägt sie in die großstädtischen Metropolen und auf die Laufstege.

So ist Sportlichkeit ein Element ihrer Kollektion, die sie in ihren Schnitten und ihrer Materialwahl unterstreicht. Ihr gefallen Leder ebenso wie Fell oder spielerische Fellimitationen. Dabei kann durchaus auch Leder mit Rüschen versehen werden oder es werden dem Lederlook zarte Details wie Stickereien oder glänzende Effekte hinzugefügt.

Die Klaviatur von feminin-tough beherrscht Overland auf ihre individuelle Weise, sodass sich Natürlichkeit und Glamour auf besondere Weise miteinander verbinden.

Die aktuelle Mode von Overland

Mit der Teilnahme an Couture Schauen wird der Stil von Overland noch sexier, femininer, aber auch luxuriöser. Starke immer noch bühnentaugliche Farbkontraste und kosmopolitisch wirkende abstrakte Musterungen sind überzeugende Entwürfe für einen individuellen, rockig-femininen Auftritt.

Seidig glänzende und metallisch-glänzende Effekte overall, Bustiers mit Lammfellapplikationen, kurze eng anliegende ein- und zweifarbige Kleider in glänzendem Leder sind die Keylooks von Overland. Bei den Stoffkleidern und Longshirts zeigen sich maskenartige Aufdrucke neben abstrakt gehaltenen farbstarke Musterungen.

Das Credo der Designerin ist ein rockiger Auftritt für Individualistinnen im Frühling 2013.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
Overland: Rockige Mode für alle Individualisten, 6.0 out of 6 based on 1 rating
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends