Ordnung mit System: Kleiderschrank und Co. aufgeräumt

girl searches necessary thingWem geht es nicht so? Abends kommen Sie müde von der Arbeit und müssten eigentlich noch aufräumen.

Stattdessen setzen Sie sich lieber mit einer Tasse Tee in den Sessel, die zuvor abgelegte Kleidung liegt neben dem Stapel frischer Wäsche auf dem Sofa, da der Kleiderschrank aus allen Nähten platzt. Lippenstift und Nagellack liegen noch von der Morgentoilette auf dem Schrank und so weiter und so fort.

3-Step-Programm für ein behagliches Wohlbefinden zuhause

Gemütlich ist das nicht und Wohlfühlstimmung kommt da auch nicht auf. Jetzt wird es Zeit den inneren Schweinehund zu überwinden. Mit unseren Tipps in 3 Schritten schaffen Sie das Aufräumen spielend. Durch die neue Ordnung mit System werden Sie sich in Ihrer aufgeräumten Wohnung wohler fühlen und Ihre Füße ohne schlechtes Gewissen hochlegen können.

Schritt 1: Den Kleiderschrank ausmisten und sortieren

Holen Sie alle Kleidungstücke aus dem Schrank und wischen Sie ihn danach gründlich aus, am besten mit einem Spritzer Zitrone im Wischwasser, das hebt die Stimmung und motiviert. Schaffen Sie Schrankplatz durch Ordnung mit System und sortieren Sie alle Kleidungsstücke aus, die zu klein oder infolge einer Diät zu groß geworden sind, plus defekte Kleidung und Accessoires.

Danach sortieren Sie alle Stücke aus, die Sie sowieso nicht mehr tragen wollen bzw. bereits zwei Jahre nicht mehr getragen haben. Die aussortierten Sachen können Sie verkaufen oder Gutes damit tun und sie einer gemeinnützigen Organisation spenden.

Overbeck & Friends JANE PACK OF 2 Sonstiges lila

Bloomingville PACK OF 3 Aufbewahrung pink

Atomic Soda Storage Büro yellow

Atomic Soda SQUARE Storage Büro rose

Anschließend sortieren Sie systematisch Ihre Kleidungsstücke: Sommer- und Wintergarderobe bewahren Sie am besten getrennt auf. Um noch mehr Übersicht und Ordnung mit System zu schaffen, sortieren Sie Ihre Kleidungsstücke nach kurzen und langen Ärmeln sowie Farben. Helle und dunkle Kleidungsstücke auf getrennte Stapel.

Verstauen Sie die Kleidungsstücke, die nicht aufgehängt werden, getrennt in den Schrank. Nebeneinander oder in verschiedenen Regalen übereinander. Blusen, Hemden, Blazer und so weiter, hängen Sie nach Ordnung mit System sortiert in den Kleiderschrank. Pro Bügel nur ein Kleidungsstück.

nomess Copenhagen PACK OF 4 Kleiderbügel neonorange

Lisbeth Dahl Kleiderbügel white

Kikkerland PACK OF 3 Kleiderbügel gold

Clayre & Eef PACK OF 4 Kleiderbügel altrosa

Sie können die Kleidungsstücke nach Farben sortieren: erst die hellen, dann die dunklen Kleidungsstücke. Sie können sie aber auch nach Sport-, Freizeit- und Business-Garderobe sortiert aufhängen. Jacken hängen Sie am einfachsten ganz zum Schluss in den Schrank. Erst die Sommerjacken, danach die für die Übergangs-Jahreszeit und anschließend die Winterjacken.

Accessoires, Unterwäsche und Strümpfe verstauen Sie durch Ihre neue Ordnung mit System ordentlich und übersichtlich in Schubfächer. Haben Sie keine oder zu wenig Schubfächer, schaffen schicke Schachteln, Körbe oder Boxen Ordnung.

Schritt 2: Den Schuhschrank entrümpeln

Jetzt sind Sie fast fertig. Ihren Schuhschrank werden Sie schneller durchorganisiert haben, dank Ordnung mit System. Auch hier gilt das Grundprinzip: Zuerst alles aus dem Schuhschrank räumen, danach mit einem gut duftenden Wischwasser auswischen. Probieren Sie Ihre Schuhe noch einmal in Ruhe an. Sortieren Sie nun alle zu kleinen, zu engen oder defekten Schuhe aus. Seien Sie mal ehrlich, wie viele Paare bleiben da noch übrig?

Bigso Box CHARLIE PACK OF 2 Storage Wohnzimmer pink

Bigso Box CHARLIE PACK OF 2 Box black

Lisbeth Dahl PACK OF 2 Sonstiges clear

Bigso Box CHARLIE PACK OF 2 Storage Wohnzimmer bloom

Die defekten Schuhe, die Sie unbedingt noch tragen möchten, dürfen Sie zum Schuster bringen. Alle anderen werden mittels Ordnung mit System einsortiert. Hier verfahren Sie genauso, wie mit Ihrer Garderobe: nach Farben & Jahreszeiten sortieren.

Schritt 3: Alle Kosmetikartikel durchforsten

Stehen Sie hier vor derselben Problematik wie bei Ihrer Garderobe und Ihren Schuhen? Sie können sich nicht von Ihrem Lieblings-Lippenstift trennen, obwohl dieser über zweieinhalb Jahre alt ist und schon ziemlich aufgebraucht, von der drei Jahre alten Puderdose, die noch fast voll ist und vieles mehr. Doch Achtung! Auch Kosmetikartikel haben laut Kosmetikrichtlinie ein Mindesthaltbarkeitsdatum, ist dieses überschritten, können allergische Reaktionen auftreten.

Räumen sie Ihren Kosmetikschrank aus, reinigen diesen und stellen Sie nur noch die Kosmetik hinein, die Sie auch wirklich verwenden. Schaffen sie Ordnung mit System und werfen Sie alte Kosmetikartikel und die, die Sie nicht mehr verwenden, weg.

Reisenthel LOOPLAUNDRY Waschkorb applegreen

Reisenthel Storage Büro black/red

Reisenthel Storage Büro beige

nomess Copenhagen Storage Bad clear

Fällt Ihnen immer noch der Lippenstift entgegen, wenn Sie Ihr Parfüm aus dem Schränkchen holen? Praktische Aufbewahrungsboxen sorgen hier für Ordnung mit System, Ihre Kosmetikartikel werden hierin ordentlich und griffbereit aufbewahrt.

Sie haben es geschafft

Und mit diesen hilfreichen Tipps bleibt es genau so ordentlich:

  1. beim Aufräumen auch gleichzeitig aussortieren, so sammelt sich weniger an.
  2. sich regelmäßige Aufräumzeiten reservieren. Am Besten morgens und abends je 10 bis 15 Minuten.

Lucia Raumduft tea leaf & wild honey

Lucia Raumduft bourbon vanilla & white tea

Thymes AGAVE NECTAR Raumduft citrus

Cowshed GRUMPY COW Raumduft uplifting

Zum Schluss haben Sie sich eine Belohnung verdient: Schöne Kerzen, ein neues Raumspray und einen entspannten Feierabend auf dem Sofa.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Danach wurde gesucht:

  • Clayre eef kleiderbügel
  • ordnung mit system kleider
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends