New Boho: So trägt man den Trend

model studioDer Begriff New Boho steht für die Neuinterpretation des Bohemian-Styles, er ist ein lässiger, bunter Mix aus Ethno-, Gipsy- und Hippie-Elementen. Er verkörpert eine individualistische und weltoffene Geisteshaltung.

Charakteristisch für New Boho sind auffällige Blumenmuster, Rüschen und Raffungen, fließende Materialien wie Seide oder Samt, Franzen, Zotteln, Leder und kuscheliges Lammfell. Modeikone Kate Moss gilt als bekennende Anhängerin des Boho-Looks.

La Bohème – die Mutter des Modestyles

Ursprünglich diente der Begriff als abfällige Bezeichnung für die aus Böhmen stammende Roma, Ende des 18. Jahrhunderts erlangte er eine neue Bedeutung. Intellektuelle, Musiker und Künstler eigneten sich den Begriff für ihre Lebenskultur an.

Die Subkultur der damaligen Zeit verweigerte sich den Normen und dem bürgerlichen Lebensstil, bewusst grenzten sie sich durch ihren eigenwilligen Kleidungsstil vom, in ihren Augen spießigen, Kleinbürgertum ab.

seven seconds Zehentrenner azur

Orelia Halskette goldfarben

Pieces GINGER Handtasche cognac

Catimini Weste gris

Die Anhänger der Bohèmebewegung strebten nach Selbstverwirklichung und Freiheit und brachten dies durch ihre Kleidung zum Ausdruck.

New Boho heute

Häkel- und Strickkleidung sind ein absolutes Muss, es darf selbst gemacht sein und selbst gemacht aussehen, das unterstreicht die persönliche Note und garantiert echte Einzelstücke. Folkloristische Muster und Ornamente runden den Style ab. Die Mode engt den Körper nicht ein, sie umschmeichelt ihn und ist fließend, ein hoher Tragekomfort ist hier quasi Pflicht.

Ein legerer Zwiebel-Look passt perfekt, sieht gut aus und frieren für die Schönheit gehört der Vergangenheit an!

Zalando Essentials Sommerkleid bordeaux

Even&Odd Umhängetasche grey

David Aubrey Halskette goldfarben

Vero Moda SWANSEA Cocktailkleid / festliches Kleid purple potion

Leichte, transparente Stoffe deuten an, verraten aber nicht zu viel, New Boho ist nicht sexy, er spielt mit der Sinnlichkeit, er regt die Fantasie an, ohne im Vorfeld zu viel preiszugeben. Wunderbar ist auch die Komination aus weiten und engen Teilen.

New Boho ist ein gelungenes Spiel mit Farben, drei oder vier Farben sind ideal. Zu viele Farben tendieren schnell zum puren Hippie-Style. Berühmtheiten wie Mischa Barton, Ashley Olsen oder Nicole Richie zeigen, wie cool sie in diesem Style aussehen.

Accessoires: am besten viel und natürlich

Accessoires spielen eine wichtige Rolle, hier kommen großformatige Ethno-Motive ins Spiel, die liebevoll gemixt werden. New Boho-Accessoires bestehen aus:

  • Perlen
  • Muscheln
  • Steinen
  • Holz
  • Federn
  • Leder

Aus Halbedelsteinen, Perlen und Glassteinchen lassen sich zauberhafte Schmuckunikate basteln, auf Schnüre aus Leder aus Seide aufziehen, fertig. Doch nicht nur Naturmaterialien sind hier erlaubt, erlaubt ist, was gefällt.

Vero Moda SWANSEA Cocktailkleid / festliches Kleid black

Replay Bluse blue

Tamaris Stiefelette red

Akkesoir CAPRI ANKLET Schmuck blackgold

Wer will, kombiniert schöne, große Gold- oder Silberketten mit Ohrringen aus Federn, extravagante Taschen, Hüte und Armreifen miteinander.

Boho Mode ist am besten Second Hand

Echte New Boho-Fans prahlen nicht mit Luxusmarken und großen Logos, Kreativität und Individualität drücken sich durch Einzelstücke und Raritäten aus, die in großen bekannten Modegeschäften nicht unbedingt zu finden sind.

Die besten Stücke für den New Boho-Style verstecken sich hier:

  • Second-Hand-Laden
  • Flohmarkt
  • Kleiderschrank von Mutter, Oma, Tante
  • Kleidertauschbörsen

Citizens of Humanity HUTTEN Jeans Bootcut denim

Tibi Bluse ivory/emerald

Belmondo Plateausandalette testa di moro

Orelia Halskette silberfarben

New Boho Frisuren & Make-up: out of bed und dezent

Mittelscheitel, Stirnband und „undone hair“ dominieren den Look, ein klein wenig strubbelig, gekonnt ungekämmt, so präsentieren sich die Frisuren des New Boho-Styles, rote Haartönungen eignen sich bestens für den Gipsy-Style.

Das Make-up ist dezent und orientiert sich am Nude-Look: Beige- und Brauntöne und natürliche Farben sind angesagt.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends