Catrice Nagellacke


Neu im Regal

Im Jahr 2012 erhielt der Catrice Nagellack „Bloody Mary to go“ bereits die Bewertung „gut“ in der Ausgabe 6/2012 von Stiftung Warentest. Viele verschiedene kosmetische Eigenschaften wie Haltbarkeit, Glanz, Deckkraft oder auch Verfärbungen der Nägel wurden bei diesem Test untersucht. Außerdem bewertet wurden die Handhabung des Nagellacks und das Trocken sowie die Deklaration und Werbeaussagen. Das Ergebnis – ein Qualitätsurteil (2.5) GUT. Damit können sich Catrice Nagellacke durchaus sehen lassen.

Qualität: sehr gut

Diese Qualität weisen alle aktuellen Farben aus der Herbst – Kollektion 2012 von Catrice auf. Derzeit vertreibt Catrice insgesamt 47 verschiedene Nagellackfarben. Die Auswahl an Catrice Nagellacken ist somit sehr abwechslungsreich – sie reicht von Pastelltönen über intensive Farben zu edlen, dunklen Nuancen. Es gibt derzeit 7 Nuancen aus der Catrice Nagellack – Serie „ULTIMATE NUDES“. Diese zeichnen sich mit ihren pudrigen Erdtönen durch Natürlichkeit aus. Der zum Herbst 2012 neu auf dem Markt gekommene Catrice Nagellack – Farbton heißt „ Sky & Seine“ und ist ein cremiger Braunton. Er verleiht Natürlichkeit und Eleganz.

Farben: kreativ

Dagegen zeichnen sich die 40 Nuancen aus der Catrice Nagellack – Serie „ULTIMATE NAIL LACQUER“ durch intensive Leucht- und Farbkraft aus. Zum Herbst 2012 sind aus dieser Serie insgesamt 7 Farben neu auf dem Markt. Diese sind sehr abwechslungsreich, denn es gibt sowohl frische, intensive Farbtöne (beispielsweise die Nuancen „It´s all I can blue“ oder „I am a Lob-Star“) als auch dezente Pastelltöne in verschiedenen Nuancen für die stürmische Jahreszeit. Auch edle, dunkle Töne sind voll im Trend beim Catrice Nagellack, beispielsweise die derzeit dunkelste Nuance „Steel my heart“ oder das edle Dunkelblau „George Blueney“.

Preis: niedrig

Der Catrice Nagellack zeichnet sich durch ultimative Farbintensität sowie durch intensiven Glanz und intensive Deckkraft aus. Der breite, flache Profi – Pinsel mit einer leicht abgerundeten Spitze macht ein perfektes Auftragen mit nur einem Pinselstrich möglich. Der Catrice Nagellack wird generell in 10 ml Flaschen angeboten und bieten mit EUR 2.49 ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die optimale Konsistenz sorgt für ein leichtes Auftragen und ein schnelles Trocknen.

Trends 2012/13

Für den Herbst 2012 stehen zum einen mysteriöse, dunkle Töne im Mittelpunkt. Daneben sind allerdings auch farbenfrohe, bunte Herbsttöne, die die Natur vorgibt, voll im Trend. Knallige Farben geben nun nicht mehr den Ton an, es stehen vielmehr kräftige, gedeckte Farben auf dem Programm – beispielsweise Beerentöne, Dunkelgrün oder –blau sowie ein sattes Braun. Bei dieser Vielfalt an verschiedenen Tönen ist bestimmt für jeden etwas Passendes dabei. Die Nägel werden im Herbst 2012 sowohl matt als auch glänzend getragen. Die Länge der Nägel ist wie bisher auch in dieser Saison egal. Die Hauptsache ist, dass sie gepflegt sind. Der Catrice Nagellack liegt mit seiner neuen Herbstserie also voll im Trend. Ein Blick auf die neuen Farben lohnt sich mit Sicherheit – www.catrice.eu.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends