Mode aus München – Trendsetter in Sachen Fashion

Die Bayrische Hauptstadt München ist sicherlich ein Trendsetter in Sachen Mode

Zuerst zu nennen ist in diesem Zusammenhang der Bereich der Trachtenmode. Inzwischen erfreut sich dieser Modestil wachsender Beliebtheit und es ist in der Gesellschaft salonfähig geworden ein Dirndl auch ausserhalb Bayerns zu allen möglichen Anlässen zu tragen. Den bayrischen Höhepunkt bildet das allseits bekannte und sehr berühmte Oktoberfest, die Wiesn, direkt in München. Bei dieser Gelegenheit werden selbstverständlich nicht nur die neuesten Trends im Bereich der Trachtenmode, sondern auch in allen anderen Modebereichen zur Schau getragen.

Dirndls für die Madln

Viele Designer haben sich genau aus diesem Grund auf die Dirndlherstellung spezialisiert. Natürlich führen diese Anbieter meist auch das passende Outfit zum Dirndl für den Mann beispielsweise die typische Lederhose eben und den hochmodernen Janker. Besonders zu nennen ist an dieser Stelle die berühmte Dirndl-Designerin Lola Paltinger mit ihrem Logo Himmelblau oder die Firma Froschgoscherl, Coco Vero Dirndl, Anina W Couture und die Firma Almenrausch um nur mal einige Wenige zu nennen. Diese Firmen sind inzwischen auch über die Landesgrenzen Bayerns bekannt und verkaufen diesen Landhausstil zunehmend innerhalb von Deutschland nach Europa aber beispielsweise auch nach Japan, China und Amerika.

Triumph DIRNDL KISS Korsage black combination

Eterna Bluse rot/weiß

German Princess Cocktailkleid blau

German Princess Cocktailkleid gruen

Back In Time

Eine wirklich aussergewöhnliche Boutique ist “ Fräulein Helene „. Dieses Label führt im Speziellen den Modestil der dreissiger bis fünfziger Jahre. Der Laden erstrahlt im absoluten Vintagelook und es erscheint als ob die Zeit seitdem stehen geblieben ist. Die Kundinnen werden verwöhnt und geradezu umsorgt während ihr Gatte bei Kaffee und Kuchen auf der gemütlichen Couch schwelgen und verweilen darf.

Anna Field Strickkleid petrol

Bullboxer Schnürstiefelette sigoro

Noe Ankle Boot confetto

Gabor Stiefel brown

Berlin goes to München

Inzwischen gibt es auch eine Filiale der Trendmarke Liebeskind im Herzen von München. Dieses einst in Berlin gegründete Label entsatnd ca. vor 10 Jahren in der Bundeshauptstadt und hatte anfänglich nur aussergewöhnliche Lederhandtaschen zu bezahlbaren Preisen im Angebot und später wurde die Auslage noch um Schuhe und Accessoires ergänzt. Sieben Mal im Jahr erscheint eine neue Kollektion dieser Designer und verkäuft sich mehr oder weniger als Selbstläufer, da es kaum nötig ist in Werbung zu investieren. Dadurch bleiben die Designerstücke von Liebeskind bezahlbar und das Label hat sich innerhalb von kürzester Zeit zu einer wahren Kultmarke entwickelt.

7 for all mankind Chino ax

Liebig JEZZ Etuikleid red

Skunkfunk ERRATZU Jerseykleid black

Kala Etuikleid black

The Place To Be für selbstsichere und erfolgreiche Frauen

Auch der Name Schiffhauer ist im Raum München und auch weit über die Grenzen Bayerns hinaus mehr als bekannt. Dort werden die Trends für ergolgreiche und stilsichere Frauen kreiert und dann letztendlich in Italien produziert. Selbstverständlich sind auch alle Boutiquen der grossen Modezaren in der Hauptstadt zahlreich vertreten wie Christian Dior GmbH, Chanel, Bogner, Emporio Armani Store, Escada, Hugo Boss, Louis Vuitton, Prada Ralph Lauren Store und noch sehr viele Weitere.

Die Münchner Shoppingmeile

Auch zahlreiche No Name Marken sind selbstverständlich in der Münchner Shoppingmeile zu finden. Diese sorgen dafür dass letztendlich für jeden Geldbeutel das Passende dabei ist. Es gibt zahlreiche Designerstores auf der Maximilianstrasse. Dies ist die teuerste Shoppingmeile der bayrischen Hauptstadt und ist sicherlich vergleichbar mit der Kö in Düsseldorf. Dort trifft sich die Prominenz und alles was Rang und Namen hat in der münchner High Society. Abschliessend ist noch das Luxuskaufhaus “ Oberpollinger “ zu nennen. Dieses Einkaufsparadies bietet auf sieben Stockwerken und 330000 Quadratmetern eine riesige Auswahl an verschiedensten Boutiquen der oben bereits genannten Edeldesigner, aber auch Markenshops wie Lego, Barbie,Steiff oder gar Esprit.

Gant Hemdbluse sky blue

Pennyblack LABRADOR Chino white

Marc O´Polo Blazer granit

Fever London HIGHLANDS Etuikleid pink

Dieses Kaufhaus ist einzigartig und in gewisser Weise mit dem Kaufhaus des Westens in Berlin vergleichbar. Hier findet sich eine riesige Anzahl von unterschiedlichen Markenshops in allen Preissegmenten und mit einer riesigen Auswahl. Der Oberpollinger, ist einer der viel bewunderten Shoppingoasen in einem der modernsten Departmentstores in ganz Europa. Gleichzeitig befinden sich in diesem Kaufhaus vielerlei Möglichkeiten die Kunden auch noch kulinarisch zu verwöhnen.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
Mode aus München - Trendsetter in Sachen Fashion, 6.0 out of 6 based on 1 rating
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends