Mode aus Berlin – Die Trends der Berliner Mode

Die bundesdeutsche Hauptstadt Berlin beherbergt nicht nur unsere Bundesregierung, sondern auch eine Vielzahl an Modelabels und Designern. Daher kann Berlin auch zurecht als Modehauptstadt Deutschlands bezeichnet werden. Hier entsteht die Mode von Morgen und sie wird auch in Berlin auf der Berliner Fashion Week präsentiert.

Nike Performance Verein schwarz

Tom Tailor Denim TShirt silver grey

Shan Rahimkhan Go Smooth Conditioner aloe vera & bamboo

Tom Tailor TShirt medium grey

Die Modelabels aus Berlin

Einer der Modelabels aus Berlin ist Kaviar Gauche, die ihre Mode in einem eigenen Flagshipstore präsentieren. Inhaber sind Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler. Hier gibt es die „Bridial Couture“, „Ready to wear“ und elegante Abendmode. Zudem werden hier Hochzeitskleider und Accessoires aus Leder produziert und vertrieben. Mode aus Berlin ist aber auch die von Ken Panda. Hier gibt es Streetwear und Freizeitbekleidung aber auch Hemden, allesamt Fairtrade und Eco. Zudem ist auch Liebeskind Berlin ein aus der Hauptstadt nicht mehr weg zu denkendes Modelabel, welches durch sein unverwechselbares Design hervorsticht. Hier gibt es Schuhe, Gürtel, Taschen und andere Accessoires, welche aus naturbelassenem Leder gefertigt werden und so einen lässigen Look ermöglichen. Insbesondere im Bereich der Taschen hat das Berliner Label eine große Auswahl. Hier können Schultertaschen, Cross-Over-Taschen, Henkeltaschen, Schultertaschen, Clutsches, Beutel, Handtaschen oder auch Laptop-Taschen erworben werden. Jedoch bietet das Label nicht nur eine große Auswahl an Taschen, sondern auch an Schuhen und Accessoires.

Liebeskind Ankle Boot black

Liebeskind Sandalette coffee

Liebeskind Stiefel black

Liebeskind Ballerina navy

Die Berliner Designer

Daneben gibt es die Berliner Modedesignerin Evelin Brandt, die sich 11983 in Berlin für ein Medizinstudium niederließ und nun seit nun mehr fast dreißig Jahren Mode aus Berlin entwirft und vertreibt. Aber auch Michael Sontag zählt zu den bekannten Berliner Größen im Modebusiness. Das Duo Perret und Schaad sind zwei junge, ebenfalls in Berlin praktizierende Designerinnen, die das klassische Handwerk und das Unkonventionelle miteinander zu vereinbaren wissen. Wie die beiden jungen Berliner Designerinnen Perred und Schaad war auch die gebürtige Berlinerin Frida Weyer auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin vertreten. Im Jahr 2009 gewann die junge Designerin den Premium Young Designers Award und den New Faces Award. Ebenfalls aus Berlin stammt der Sopopular Designer Daniel Blechman, der Mode aus Berlin für Männer designt. Aber auch die außergewöhnliche Mode von Thomas Behrens entsteht in Berlin und wird wie bei den anderen Designern auch in die ganze Welt vermarktet.

Anna Field Jerseykleid black

Wasted German Youth BERLIN WASTED YOUTH TShirt white

Even&Odd Top black/copper

Kilian Kerner Senses FREDDY Jerseykleid brown

Die Nachwuchsdesigner in Berlin

Aber auch Nachwuchsdesigner wie die Berliner Designerin Alexandra Kiesel, die im Jahr 2011 den Award „Designer for tomorrow“ erhielt, beeinflussen die Mode aus Berlin. Aber auch Charlotta Wilde, die seit 2010 in Berlin arbeitet, ist eine Bekannte in der Modewelt. Das Label Issever Bahri wurde durch die Jungdesignerinnen Derya Issever und Cimen Bachri. Diese gründeten das Designerlabel nach ihrem Studium an der Berliner HTW. Ihre Debütkollektion aus dem Jahr 2011 erhielt während der Berliner Modemesse „Premium“ den Premium Young Fashion Award. Ein besonderes Label wurde durch Annelie Augustin und Odély Teboul ins Leben gerufen die chaotische und nostalgische Französin ergänzt die minimalistischen und subtilen Formen der in Deutschland geborenen Designerin Augustin. Diese studierte an der ESMOD in Paris und arbeitete für Adidas, während Odély für Jean Paul Gaultier arbeitete. Im Jahr 2009 schließen sich die beiden Jungdesignerinnen zusammen, das Label Issever Bahri entsteht.

Skunkfunk ERRATZU Jerseykleid black

True Religion BILLY SUPER T RUSTIC RIVER Jeans Straight Leg orange

Anna Field Jerseykleid black

Sparks GARY Shorts black

Die Berliner Fashion Week

Die Berliner Fashion Week findet zwei Mal jährlich in Berlin statt und bietet Einkäufern, Modeinteressierten, Fachbesuchern und Medienvertretern eine Vielzahl an Shows, Awards, Fachmessen, Ausstellungen und auch Offsite-Events. Zur Berliner Fashion Week gehören die New Yorker Trade Show, die Hith Fashion Show and Order und The Gallery Berlin. Neben den bekannten Shows gibt es bereits seit einigen Jahren den Schwerpunkt Ecological Design. Dieser neue Trend sorgt dafür, dass Fragestellungen rund um das Ecological Design diskutiert werden und die Lavera Showfloor Berlin, die Ethical Fashion Show und der GREEN-Showroom für die Messebesucher zur Verfügung stehen.

Jack & Jones BERLIN TShirt grey melange

Zalando Collection Bluse schwarz

Art BERLIN Stiefel braun

Skunkfunk EREBI Jerseykleid grey

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
Mode aus Berlin - Die Trends der Berliner Mode, 6.0 out of 6 based on 1 rating
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends