It Bags – Die Handtaschentrends 2012

Taschen kann man nie genug haben. Das finden wir und das finden auch die Designer. Jetzt kommt trendy Nachschub in die Läden – und die variieren von klitzekleinen Kunststücken über großzügige Shopper bis hin zu fancy Clutches. Wir schauen uns das mal genauer an.

MINIS GANZ GROSS

Sie sind das beste Accessoire und praktisch sind sie auch. Schmuck braucht da keiner mehr, denn die neuen süßen Umhängetäschchen sind das neue It-Accessoire der Saison. Rein passt alles, was wichtig ist – Telefon, Geld und Puderdöschen und wie sie aussehen! Ein Traum! Das Spektrum reicht von lackroten Designerkreationen bis zu Modellen mit goldenem Insektenverschluss. Pudriges Rosé gesellt sich im Taschenregal neben Cognac, Grasgrün, Boredeaux und Mintgrün. Dem Klassiker in Schwarz wird ein Schleifchen aufgesetzt und das brave Orange wird gesteppt und ausgehtauglich. Von diesen Taschen kann man nie genug haben, also ab damit in die Einkaufstüte, oder nein, besser gleich zum Mitnehmen!

Esprit CARRIE Shopping bag warf blue

Little Marcel PANIER Shopping bag marine

Star Mela KALAYA Shopping bag navy

Pieces NAHLA Shopping bag black

RETURN OF THE RUCKSACK

Vorbei die Zeiten, als die Rucksäche den Skatern und Alternativos gehörten, jetzt kommen die Teile in superschickem Design. Die neuen Edelmodelle schmücken jedes Outfit, denn sie kommen in zarten Farben und wundervollen Outfits. Nicht umsonst waren Rucksäcke das It-Piece auf den letzten Modenschauen – alle haben die Teile jetzt im Programm, ob gestreift, perforiert, gemustert oder unifarben.  Ab auf den Rücken damit

KORB IST TREND

Mutti hatte immer so einen großen Shopper beim Wochenendeeinkauf dabei – und genau davon lassen wir uns jetzt inspirieren. Allerdings ist unsere Korbmode Kleiner und auch einen Ticken edler. Und wir laufen mit den neuen Clutches, Umhängetaschen und Messenger Bags auch nicht auf den Markt, sondern direkt zum Feierabend-Cocktail in der Sonne. Die Korbmuster vertragen sich bestens mit zarten Sommerkleidchen und sie kommen in naturverbundenen Brauntönen, die hier und da von bunten Tupfer aufgemischt werden.

CLUTCHES VERFÜHREN in SCHLANGENOPTIK

Die Clutch ist schon lange der heimliche Star des Abendoutfits, jetzt hat sie sich selbst in ein neues Kleid geschwungen. Reptilmuster sind das Motto, immer farbig, immer auffällig und perfekt zum Colorblocking des Sommers! Und was die Schlangen alles für Farben tragen können, es steht ihnen einfach alles – kunterbunt bis Signalrot, Babyblau bis Goldgeld. Gefährlich, sexy und jetzt überall auf der Straße zu sehen!

ZWEI FARBEN SIND BESSER ALS EINE

Two Tone ist das Motto. Die soganannten Bi-Color-Bags sind nur echt mit zwei Knallerfarben und, wenn ihnen danach ist, auch im wilden Materialmix. Leder und Leinen? Metallic und Türkis? Alles ist möglich und sieht unglaublich gut aus! Formmäßig haben sich die Two-Tone-Bags auch nicht festgelegt, sie sind klein, groß, elegant und sportlich. Coole Dinger!

BOX-CHAMPS

Die stehen Jeder und passen zu jedem Outfit. Die Box-Champs sind wahre Anpassungskünstler und jeder mag sie. Die klassische Boxform und das cleane Design lohnen jede Investition, denn sie widersetzen sich alles Trends und sehen an uns für immer supergut aus!

WEISS IST SOMMER

Und nicht nur das, die richtig schönen Taschen sind in dieser Saison weiß und raffiniert. Definitiv eine Alternative zur schwarzen Lieblingstasche macht das Exemplar in weiß so richtig was her und überall eine gute Figur. Genauso wie die Trägerin in diesem heißen Sommertrend!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends