Isabel Marant für H&M: H&M landet seinen nächsten Designer-Coup

Foto von flickr: aaavital (CC)

Foto von flickr: aaavital (CC)

Wieder einmal ist es H&M gelungen eine große Designerin zu gewinnen. So entwirft die Französin Isabel Marant eine Kollektion für H&M. Ihr Stil ist einfach und doch unglaublich elegant und mühelos, eben typisch französisch. Und das wirkt sich auch in ihrer Mode aus. Modeliebhaberinnen dürfen gespannt sein und können sich schon jetzt auf die Herbstkollektion von H&M freuen.

Wer ist Isabel Marant?

Isabel Marant (46) ist eine französische Modedesignerin aus Paris. Alle ihre Kollektionen sind von diesem typischen Pariser Style geprägt. Alles wirkt mühelos und doch perfekt. Eben typisch französisch. 1995 zeigte sie erstmals ihre Kollektion auf einer Runway-Show unter eigenem Namen und spätestens seit diesem Zeitpunkt genießen ihre Stücke einen sehr guten Ruf. Überall auf der Welt sind sie heiß begehrt. Auch viele Stars, wie zum Beispiel Kate Moss oder Reese Witherspoon lieben ihre Teile. In vielen Kleiderschränken spielen sie die Hauptrolle. 2000 entwarf Isabel Marant auch für Kunden mit weniger Geld schon eine billigere Zweitlinie „Étoile“. Aber auch hier kosten Blusen noch um die 300 Euro. Und nun bekommt mit ihrer H&M Kollektion jeder die Möglichkeit ihre Stücke für sich zu entdecken und das zu einem für jedermann erschwinglichen Preis.

Wie es zur Zusammenarbeit kam

Foto von flickr: Ivan Mlinaric (CC)

Foto von flickr: Ivan Mlinaric (CC)

H&M lädt immer wieder große Designer ein, eine Kollektion zu entwerfen. Diesmal haben sie Isabel Marant gefragt und sie zeigt sich sehr begeistert. Sie fühle sich von dieser Kooperation geschmeichelt, meinte die Designerin selbst. Auch betrachte sie die Einladung als eine große Auszeichnung.

Was beinhaltet die Kollektion

Die gesamte Kollektion von Isabel Marant für H&M lässt sich problemlos untereinander kombinieren. Außerdem sich alle Stücke auch alltagstauglich. Des Weiteren sind alle Stücke von dieser unglaublich französischen Leichtigkeit geprägt. Damit schafft man es ohne große Mühe sexy auszusehen. Zur Kollektion gehören Mode und Accessoires für Damen und junge Frauen. Für diesen französischen Charme sorgt ein Mix aus Boho, Eleganz und Rock-Style. Aber auch ein besonderes Highlight gibt es noch zusätzlich: Isabel Marant entwirft auch noch eine Herrenkollektion, als ganz persönliche Premiere. Wir dürfen also gespannt sein und uns auf die aufregenden Teile freuen. Natürlich kann man davon ausgehen, dass ihre neue H&M Kollektion auch wieder viele Trends enthalten wird. Denn schließlich wurde alles, was sie in den letzten Jahren entwarf, zu einem Trend. Trendige Hosen, chice Blusen und Kleider, aber auch elegante Schuhe werden erwartet.

Wo kann man die Kollektion erhalten

Ab dem 14. November 2013 ist die Kollektion von Isabel Marant für H&M in circa 250 H&M Filialen weltweit und über den Onlineshop erhältlich. Aber schnell sein lohnt sich hier garantiert, so begehrt wie die Stücke sind. Wer also eines davon erwischen möchte, sollte sich schon früh anstellen oder rechtzeitig den H&M Onlineshop besuchen. Denn alle ihre Stücke sind Must-Haves.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends