How To: Seidentücher binden

Seidentücher und Ihre Technik

Seidentücher sind DER Trend in diesem Herbst. Mit ihnen wird jedes Outfit zum absoluten Blickfang. Die Kunst in das Tücher binden ist kein Geheimnis es sind nur ein paar Tricks die man sehr leicht Umsetzen kann, versuchen wir es mal Sie nehmen ein Tuch, und legen dieses flach auf den Tisch zwei Ecken von dem Tuch anders gesagt gegenüberliegende Ecken zusammen bringen und schon hat man ein Dreieck aber das kann ja jeder da bin Ich ziemlich Sicher, man kann das Tuch auch in einer Länge zusammen Falten dazu legen Sie das Tuch wieder flach auf den Tisch und versuchen dann in gleichen Linien wieder gegenüberliegende ecken in Streifen und der erwählten Breite zusammen. Es gibt noch mehr Techniken die man zum Tuchbinden anwenden kann und dazu komme Ich jetzt.

Erste Technik: Der kleine Knoten

Der kleine Knoten klingt schwieriger als er ist und er eignet sich hervorragend zu einem Anzug oder einfach nur um sich fein herauszuputzen, Sie falten das Tuch der Länge nach an einem Ende machen Sie dann einen Knoten, Legen sie es sich um den Hals, nehmen Sie das andere Ende und führen es durch den Knoten durch entweder legen sie die beiden Endseiten hintereinander oder versuchen sie es wie einen Fächer Hintereinander zu legen. Das war es schon.

Zweite Technik: Der Wraparound

Mal davon abgesehen, dass diese Technik Stil hat kann er durchaus auch den Hals warm halten, nehmen Sie ihr Tuch und legen es diagonal der Länge nach zusammen, wenn Sie das gemacht haben legen Sie sich das Tuch um den Hals beide Enden hängen vorne herunter, nehmen Sie dann beide Enden und Knoten es zu einem quadratischen Knoten, und fertig ist Ihr Wraparound.

Dritte Technik: Die Schleife

Die Schleife ist eine sehr leichte Technik ist angenehm zu tragen und hat sehr viel Stil, man kann es über die Schulter tragen sowohl auch eng oder sehr lose, das bleibt ganz Ihnen überlassen. Sie nehmen wieder Ihr Tuch und binden es diagonal der Länge nach die Enden falten sie dann zusammen, legen Sie es um Ihren Hals und die zwei Enden ziehen Sie durch die Schleife, das war es schon.

Vierte Technik: Der Twist

Der Twist ist ebenfalls ein sehr einfacher Stil der einen kleinen Hauch zur Eleganz hat, Sie legen Ihr Tuch wieder diagonal in einer Länge zusammen sehr dünn, Sie müssen Ihr Tuch nun um Ihren Hals wickeln wenn Sie das gemacht haben nehmen sie beide Enden und Kreuzen diese, nun fangen Sie an ein Ende um das andere zu wickeln, wenn Sie das getan haben werden die Enden in kleine quadratische Knoten hinter dem Hals zusammen gebunden.

Seidentücher sind Heut zu Tage nicht mehr weg zu denken, es gibt sie in den verschiedensten Farben und Größen sie haben einfach Stil sind Elegant und schön anzusehen egal zu welchen Outfit man kann Seidentücher zu alles Tragen den auf die Richtige Kombination kommt es an.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends