Hirma – elegante Männermode

Männer und shoppen.

Ds ist ja so eine Sache. Der typische Mann stellt fest, dass ihm etwas fehlt, z.B. Reichen die Socken nur für sechs Tage statt für sieben und am Waschtag steht der typische Mann dann barfuß da. Oder ein Hemd ist gerissen oder andersweitig kaputt gegangen und man hat auch hier penibel die benötigte Anzahl abgezählt. Das Lieblingsshirt ist zu dreckig um es wieder zu reinigen oder der Aufdruck ist überholt und kann nicht HIRMER Onlineshopmehr getragen werden, z.B. Spongebob Schwammkopf Motive oder die von Grand Theft Auto. Es kann auch sein, dass der Winter kommt und irgendwie reichen die Pullis nicht aus. Oder andersrum, der Sommer kommt und es findet sich keine passende kurze Hose. Das alles sind potentielle Gründe für den typischen Mann sich in das Paradies der Frauen zu schlagen und shoppen zu gehen. Tatsächlich sind das auch so ziemlich die einzigen Gründe. Der wichtigste Grund fehlt aber noch. Wenn nämlich der Mann gar nicht bemerkt, dass er etwas benötigt, auch wenn es schon höchste Eisenbahn ist. Stattdessen sitzt die Freundin, Frau oder sogar die Mutti vor ihm und sagt: Du brauchst neue Schuhe. Die alten sind kaputt. Oder: das T-Shirt kannst du nicht mehr anziehen. Wie sieht das denn aus. Eine langfristige Studie hat inzwischen herausgefunden, dass der letzte Grund, nämlich eine nörgelnde Frau, der häufigste Grund für Männer ist zum Shoppen zu gehen.

Und wie geht das starke Geschlecht (und doch definitiv das schwache Geschlecht, wenn es ums Einkaufen geht) nun shoppen?

Am liebsten gar nicht. Wenn es aber sein muss, haben sie ein Ziel vor Augen und versuchen dahinter so schnell und effektiv wie möglich ein Haken dahinter zu setzen. Nur haben sie ein Problem. Sie müssen ja die Bedürfnisse der Frau zuhause oder gegebenenfalls der Mutti befriedigen. Es muss also schon was gescheites sein. Und was Schönes. Und was Praktisches. Was eine Frau eben so fordert.

Wo gehen die Männer hin?

Auch das ist schwer für alle Beteiligten. Es sei denn – und jetzt kommt der Clou – wenn es einen tollen Herrenshop gibt, der alles hat, was das HIRMER OnlineshopMänner- und Frauen-Herz begehrt. In vielen Städten gibt es einen solchen Laden: der Hirma. Vielen Männern ist der Hirma sowieso schon bekannt. Denn viele sind ja nicht auf den Kopf gefallen und haben diese Quelle des Glücks schon längst entdeckt. Jedes Mal, wenn es zum Shoppen kommt, geht es einfach hinein in den Hirma und man kann sich sicher sein erfolgreich wieder heraus zu kommen, und dabei auch die Frau an der Seite glücklich zu machen. Bei Hirma gibt es nämlich ausgewählte Mode von exquisiten Marken. Wer bei Hirma einkauft, kann sich sicher sein qualitativ hochwertige Klamotten zu kaufen. Es gibt Marken wie Tommy Hilfiger, Diesel, Hugo Boss, La Martina, Napajiri oder Ralph Lauren. Man findet Hemden, Hosen, dicke Pullis und coole Shirts. Hirma bietet neben dem klassischen Reperitoire an Männermode, auch ein Palette an junger Mode an. Dabei sind alle Linien von den bekanntesten Marken, die für den jungen und hippen Mann designt wurden.

Also auf zu Hirma!



 

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends