Frühlingsanfang: endlich wieder Zeit für Kleider!

elegant lookGehören auch Sie zu den Frauen, die lange Hosen langsam nicht mehr sehen können? Glücklicherweise beginnt am 20. März endgültig der Frühling, was für uns bedeutet, dass wir endlich wieder unsere Kleider aus den Untiefen des Schranks hervorholen können. Doch wie stylt man diese überhaupt frühlingsgerecht?

Der Beginn des Frühlings bedeutet leider noch lange nicht, dass es dann auch automatisch wärmer ist. Prinzipiell kann man jedoch damit rechnen, dass es von dort an wesentlich milder wird. Für das Tragen dünner Kleidchen reichen diese Temperaturen jedoch noch längst nicht aus – oder gibt es vielleicht doch Möglichkeiten, schon dann die liebsten Kleider zu tragen?

Strumpfhosen sind im Frühjahr ein Muss

Wir haben gute Nachrichten: Dies funktioniert tatsächlich! Möchten Sie auch im Frühling Kleider tragen, so müssen Sie jene lediglich mit den richtigen Kleidungsstücken kombinieren. Hierbei stellt die Strumpfhose sicherlich den wichtigsten Bestandteil Ihres Outfits dar.

Schließlich werden die Beine bei Aufenthalten im Freien anders als die Arme nicht durch eine Jacke oder einen Mantel geschützt. Eine Strumpfhose übernimmt diese Aufgabe zuverlässig und kann dabei sogar zum absoluten Hingucker des gesamten Outfits werden.

FrÃ?hlingsbotin mit SchmetterlingenNeben einfarbigen schwarzen und hautfarbenen Nylonstrumpfhosen gibt es nämlich auch Strumpfhosen, die mehr oder weniger auffällige Muster tragen. Wer diese zum Kleid kombinieren will, sollte lediglich darauf achten, dass dann das Kleid nicht ebenfalls wild gemustert ist.

Dies würde im Gesamtbild unharmonisch wirken und einem modischen Fauxpas gleichkommen. Vielleicht hilft Ihnen dieser Strumpfhosen-Guide bei Ihrer Auswahl!

Besitzen Sie noch kein Kleid, welches mit einer auffällig gemusterten Strumpfhose kombiniert werden kann, so werden Sie sicherlich hier fündig. Denn mal ehrlich: Als Frau kann man doch nie zu viele Kleider besitzen!

Blazer, Strickjacke und Co. – das Outfit ist komplett!

Der Oberkörper wird dagegen mithilfe eines Blazers, Bolero-Jäckchens oder Cardigans vor der Kälte geschützt. Erstere zwei Varianten passen dabei perfekt zu eleganteren Kleidern, während Strickjacken die idealen Begleiter für den Alltag darstellen. Wird es dann doch einmal zu warm, kann man all jene Kleidungsstücke ablegen.

Im Fall einer dünnen Strickjacke kann das praktische Kleidungsstück dann sogar in der Handtasche verstaut werden. An wärmeren Frühlingstagen ist man dagegen mit einer etwas dickeren Strickjacke gut beraten. Jene kann dann nämlich eine Jacke ersetzen. Wir versprechen Ihnen: Sie werden den ersten Tag im Jahr ohne lästige Jacke genießen!

Welche Kleider sind nun überhaupt in?

Girl trying dressVielleicht fragen Sie sich aber auch, ob die Kleider aus Ihrem Schrank nun überhaupt noch modern sind. Prinzipiell können Sie davon ausgehen, dass schlicht geschnittene Modelle in gedeckten Farben immer modern sein werden. Auch mit gemusterten Kleidern können Sie in diesem Frühling nichts falsch machen – Muster liegen nämlich derzeit wieder voll im Trend!

Dabei gibt es tatsächlich kaum ein Muster, welches wir derzeit nicht in den Regalen der Geschäfte oder in den neuen Kollektionen der Online-Shops entdecken können! In puncto Farbe liegen Sie momentan mit sämtlichen Pastelltönen genau richtig. Klassisch werden die frischen Töne, wenn Sie jene mit Blazer, Schuhen und Strumpfhose in Schwarz kombinieren. Gut kombinieren lassen sich die pastelligen Nuancen außerdem mit Tönen wie Beige oder Creme.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
Frühlingsanfang: endlich wieder Zeit für Kleider!, 6.0 out of 6 based on 1 rating
1 Kommentar
  • On 13. März 2013 at 08:15 Thomas said

    ja auch ich als Mann wede so zeitig wie möglich meine kurze Hosen und Röcke, natürlich mit Feinstrumpfhosen tragen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends