Die Mode der Schwedinnen

Acne Studios, Cheap Monday oder Kriss das ist schwedische Mode

Kommt neben Acne Studios, Cheap Monday oder Kriss bald ein neuer in Europa noch nicht so bekanntes Label nach Europa? Monki, ein weiteres schwedisches Modelabel macht sich bisher nur langsam auf den Weg, den europäischen Markt zu bereichern. Die ersten Shops sind im Herbst in England aufgetaucht. Die Mode von Monki ist eher konservativ, aber dennoch ein bischen ausgeflippt.

Cheap Monday

Ganz anders zum Beispiel Cheap Monday. Das noch recht junge Label (Gründungsjahr 2004), glänzt mit High- Fashion, ist jedoch wesententlich günstiger zu erstehen als man es von eben High Fashion gewohnt ist. Nicht nur die Schwedinnen stehen auf den Style des Unternehmens. Cheap Monday ist in der Zwischenzeit in mehr als 30 Ländern erhältlich, darunter auch in Deutschland. Unter der www.nelly.com, ein Webshop für schwedische Damenmode wird das Ladel bei uns in der Republik vertrieben und das mit Erfolg.

Cheap Monday TING Bluse orange

Cheap Monday LING PULLOVER POWER PINK Strickpullover pink

Cheap Monday SINAI DESERT BOOT WAXED DARK GREEN Schnürstiefel grün

Cheap Monday BRUCE SKULL TShirt schwarz

Kriss

Das Modelabel Kriss beschreibt seine Kollektionen selber als klassisch, exklusiv und weiblich. Attribute wie, junge Mode, stylisch und einen Hauch von Eleganz gehören sicher auch zur Beschreibung hinzugefügt. In Deutschland ist das Label in 28 Städten erhältlich. Insgesamt ist Kriss mit über sechzig eigenen Stores in Europa vertreten. Kein Wunder das die Schwedinnen die Marke Kriss geradezu lieben. Unter www.kriss.eu kann man sich einen Eindruck über die Kollektionen aus dem schwedischen Traditionshaus verschaffen.

Acne Studios

Acne Studios (früher Acne Jeans), ein weiteres bekanntes schwedisches Label, welches für junge Mode bekannt ist und den Schwedinnen beim Shoppen den Kopf verdreht. Hier gibt es für nahezu jeden Anlass die richtigen Klamotten. Von der Jeans für den Einkaufsbummel, bis hin zum eleganten, modischen Kleid für das Büro. Alles ist im Programm von Acne zu haben. Ein Paradies nicht nur für die Schwedinnen dürfte die Acne Schuhkollektion darstellen. Von modischen Pumps bis zum Stiefel, auch hier wird auf ein breites Angebot gesetzt. Schlichte Formen und teilweise flippige Farbkombinationen ergeben ein insgesamt tolles Zusammenspiel, das sich leider bisher nur in Berlin und Hamburg auf dem deutschen Markt etabliert hat. Acne Studios rundet sein ohnehin großes Angebot mit stylischen Taschen und Accessories ab. Auf der Homepage des Labels (www.acnestudios.com) ist ein Shop verfügbar, über den Schwedinnen und alle anderen Frauen sich nach Herzenslust austoben können.

Guess Ankle Boot imush

Guess Ankle Boot black

Nimmt man nur diese vier kurz vorgestellten Labels, können die Schwedinnen auf ihren Modemarkt schon stolz sein, denn nirgendwo anders wird so viel und weit gefächert Mode produziert wie in der skandinavischen Modehochburg. Und das vergleichbar zu vielen anderen Markenlabels zu annehmbaren Preisen. Alle Labels haben außerdem eines gemeinsam. Hier wird sehr viel Wert auf Qualität aus dem eigenen Land gelegt. Die meisten Unternehmen produzieren ihre Kollektionen in Schweden. Worüber sich die Schwedinnen erfreuen dürften, denn das ist auch für die Wirtschaft im eigenen Land enorm wichtig. So werden Arbeitsplätze geschaffen und erhalten.

Swedish hasbeens MIMMI Plateausandalette white

Minimum RAZA TShirt grey melange

Nudie Jeans KHAKI Chino peat worn

Marc O´Polo TShirt swedish blue

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist bekommt hier nochmal eine kleine Übersicht an schwedischen Modelabels:

Acne Studios (Hip und cool), www.acnestudios.com
Cheap Monday (preiswerte Jeans und komplette Kollektionen), www.cheapmonday.com
Kriss (klassisch und exclusiv), www.kriss.eu
Nudie Jeans (prägt die Indie und Sub- Kultur),www.nudiejeans.com
Nakkna (Avantgarde, aber tragbar sagt man über dieses Label), www.nakkna.com
Peak Performance (Hochwertige Funktionsbekleidung), www.peakperformance.com
Filippa K (kontinentaler Geschmack mit skandinavischer Stilreinheit), www.filippa-k.com / www.nelly.com
WeSC (Street Fashion, Street Wear), www.wesc.se / www.nelly.com

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Danach wurde gesucht:

  • content
  • mode von kriss
  • schwedisches modelabel kriss
1 Kommentar
  • On 5. Oktober 2012 at 12:17 asziya said

    ich stehe sehr auf diesen style

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends