Der Chignon – so gelingt er garantiert!

Beautiful woman model with bright make-up, fashion hairJeder hat ihn schon einmal gesehen, ob bei unseren Weltstars, auf dem roten Teppich oder bei der Frau vor uns an der Kasse, im Supermarkt. Der Chignon hinterlässt, ganz klar, immer einen gepflegten und besonderen Eindruck. Er sieht aufwändig und professionell aus und strahlt eine gewisse Eleganz aus.

Chignon: Ursprung beim französischen Adel

Ihren Ursprung hat diese wunderschöne und vielfältige Hochsteckfrisur im 19. Jahrhundert, in Frankreich. Schon damals trugen die Frauen ihre Haare hoch gebunden und setzten damit, wahrscheinlich unbewusst, einen Trend, der sich bis heute hält und von jeder Frau gerne getragen wird!

Nicht nur ein freier Rücken kann entzücken! Der Chignon, frei übersetzt, der Nacken oder Nackenknoten, zeichnet eine weiche und somit weibliche Silhouette ab und ist eine klassische, nicht zeitaufwendige Frisur zum selber machen!

So bekommt man den Chignon alleine am besten hin: Tutorial

Viele mögen sich fragen, mit welchem Aufwand, diese elegante Frisur herzurichten ist und ob man diese nur beim Friseur zaubern lassen kann. Ganz klar, Nein!

Capelli New York PURE BLACK Haaraccessoire schwarz

John Masters Organics HAIR POMADE Conditioner alle Haartypen

Love & Toast Shampoo DAILY SHAMPOO

Alessandro PEDIX FEET Selbstbräuner selftanning spray

Jeder kann sie selber machen und einfach ist es auch noch! Eine bestimmte Haarlänge sollte man allerdings haben um den hochgesteckten Fächer ordentlich befestigen zu können und den gewünschten visuellen Effekt zu erhalten.

  1. Man bindet die Haare mit einem Haargummi, zu einem fest sitzenden Pferdeschwanz zusammen.
  2. Den Pferdeschwanz bindet man nun am untersten Ende nochmals zusammen, am besten mit einem dünnen, und an Haarfarbe angepassten Haargummi.
  3. Das zusammen gebundene Ende des Pferdeschwanzes wird dann, mit Hilfe von Haarnadeln, nach innen, an den oberen Gummi zu einem Fächer gesteckt.
  4. Sitzt der Fächer gut, nimmt man noch einige Nadeln und befestigt diese seitlich, so das der Chignon eine schöne, langanhaltende Form erhält.
  5. Mit ein bisschen Haarlack, verleiht man der schicken Frisur einen gewissen Glanz und zusätzlichen Halt.

Wer gerne etwas experimentiert und den klassischen Chignon aufbessern möchte, kann dies ganz einfach tun. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

John Masters Organics BARE UNSCENTED Conditioner alle Haartypen

John Masters Organics JOJOBA & GINSENG Gesichtsreinigung alle Hauttypen

John Masters Organics NATURAL MINERAL SUNSCREEN Sonnenschutz SPF 30

John Masters Organics GREEN TEA & ROSE Tagespflege für trockene Haut

Beispielsweise zieht man feine Strähnchen, vorne, an der Seite oder auch gerne auf beiden Seiten, heraus und setzt somit einen kleinen extra Hingucker. Gerne kann man auch am Fächer selber, feine Strähnchen heraus ziehen und diese zu kleinen Schleifen stecken.

Besonderer Haarschmuck, wie Blüten oder Strass, verleihen dem Chignon unverwechselbare Eleganz und Einzigartigkeit. Jeder sollte für sich selbst einfach ausprobieren, was am besten zum eigenen Typ und Kleidungsstil passt.

Capelli New York BIG RIBBON Haaraccessoire pink

Capelli New York BEAUTIFUL HARVEST Haaraccessoire beige

Capelli New York IT´S SUMMERTIME Haaraccessoire pink/silber

Capelli New York VELVET LEO Haaraccessoire schwarz

Nicht nur zum Abendkleid geeignet!

Wer denkt, diese klassische Frisur passt nur zu eleganten Abendkleidern, der hat noch nicht die ganze Vielfältigkeit vom Nackenknoten erkannt.

Freizeit- und alltagstauglich ist der Chignon allemal und bietet auch bei sehr langem Haar, was sonst oft schwer hochzustecken ist, Bändigung mit dem gewissen Etwas. Selbst zum legeren Sportoutfit, macht diese Frisur einen guten Eindruck und sitzt mit ein wenig Übung perfekt.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends