Carhatt Mützen: Das Must Have des Winters

carhattEin echtes Must-Have für den Winter: die angesagten Mützen von Carhatt. Neben dem stylischen Look sorgen diese winterlichen Begleiter natürlich auch für einen warmen Kopf!

Carhatt: Von der Detroiter Arbeitermütze zum Streetstyle

Bereits im Jahr 1889 gründete Hamilton Carhartt in Detroit die gleichnamige Firma. Zunächst spezialisierte er sich jedoch auf Overals aus Denim als Arbeitskleidung. Nach Europa kam die Marke erst im Jahr 1994. Hier hat sich diese Marke mehr auf Produkte für die BMX- und Skaterszene spezialisiert und ist vor allem bei Jugendlichen beliebt. Auch bei der elektronischen Musik hat sich Carhatt einen Namen gemacht.

2005 wurde sie von Lesern der De:Bug zum angesagtesten Modelabel gewählt. Ein wichtiger Zweig sind die Accessoirs wie Gürtel, Taschen und die beliebten Wollmützen. Diese werden in den europäischen Niederlassungen in Polen und den Niederlanden produziert. In fast alln Shops ist zudem die eigene Zeitschrift „Rugged“ erhältlich, in der sich dem Thema Mode, Musik und Skaten gewidmet wird. Dem Trend zu einer der angesagtesten Mützen haben diverse Stars, wie Rihanna, verholfen.

Wie alle Klamotten von Carhartt werden auch die Mützen in den USA handgefertigt:

Glückliche Frau mit roter Mütze_2Der Beanie-Trend 2012/13

Die berühmten Mützen von Carhatt werden als Beanies bezeichnet. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet Bohne, was so viel wie „Birne“ heißt und übertragen den Kopf meint.
Getragen sieht die Beanie aus, wie eine Pudelmütze, sie hat jedoch keinen Bommel. Ursprünglich waren diese Mützen für Arbeiter gedacht, die vermeiden wollten, dass ihre Haare im Gesicht hängen. Heute sind sie, wie die Marke Carhatt, bei Jugendlichen in der Skater- oder Hip Hop- Szene beliebt. Die Mützen von Carhatt, sogenannte Beanies, gibt es in folgenden Modellvarianten:

  • Accent Beanie
  • Acrylic Knit Hat
  • Acrylic Watch Hat
  • Anglistic Beanie
  • Bobble Watch Cap
  • Camo Beanie
  • College Beanie
  • Colony Beanie
  • Covent Beanie
  • Military Beanie

… und noch viele mehr! Sie bestehen zumeist aus einem Gemisch aus Wolle und Baumwolle bzw. aus reiner Baumwolle oder aus Polyarcyl. Vorwiegend sind schlichte Farben erhältlich, wie grau, baun und schwarz, knallige Varianten gibt es aber auch.

Beautiful woman blowing snowflakes on blue backgroundSo trägt man die Carhatt-Beanies: offene Haare, legere Kleidung

Obwohl die Carhatt wie eine normale Mütze aussieht, sind die Möglichkeiten, die sie bietet, doch sehr vielfältig. Da sie sich dem Kopf optimal anpassen, kann ein Beanie zu jeder Kopfform getragen werden! Der Rand der Beanies wird meist umgeklappt, sodass das große Logo von Carhatt deutlich zu sehen ist. Man kann die Mütze so drehen, dass das Logo seitlich ist, modisch sieht das Logo jedoch auch über der Stirn aus. Die Mütze wird über die Ohren und tief in die Stirn gezogen. Die sogenannten Long Beanies lassen dabei noch ein Luftpolster am Hinterkopf zu, diese Variante ist besonders bei den Jugendlichen sehr beliebt. Diese Modelle sollten in der Regel eine Nummer größer gekauft werden.

Geachtet werden sollte jedoch auf die farbliche Abstimmung: Frauen mit dunklen Haaren sollten zu helleren Modellen greifen. Bei blonden Haaren wirkt ein dunkles Carhatt besser. Die Mützen sind eher unauffällig, daher kann die Kleidung dazu schon etwas ausßergewöhlicher sein. Wählt man jedoch ein Neon-Beanie, dann ist unauffällige Kleidung vorteilhafter. Dabei gilt: unter Beanies gehören offene Haare!

Fazit

Dank des Bestrebens vom Gründer, die strapazierfähigste Kleidung zu entwerfen, sind die Beanies langlebige treue Begleiter. Diese stylischen Mützen gehören einfach zum Winter. Ob zum dicken Schnee-Look oder zum Abendkleid – richtig kombiniert werten Beanies jedes Outfit auf!

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends