Ben Sherman: Britische Tradition plus Fortschritt

Ben-sherman-logoWährend Ben Sherman in der Anfangszeit bei seiner Kleidung eher auf den lässigen Stil zurückgriff, ist sein Modelabel mittlerweile weitaus eleganter und auch erwachsener geworden. Unverändert ist bei Ben Sherman jedoch die Liebe zum Detail sowie die einzigartigen Stoffe, Farben und Muster.

Backround: Wer ist Ben Sherman?

Ben Sherman, ein englischer Modedesigner und Gründer der englischen Bekleidungsfirma namens „Ben Sherman“, brachte in den sechziger Jahren, nach einem Amerika Aufenthalt, seine erste eigene Kollektion auf den Markt. Die Kollektion bestand aus sportiven Hemden, inspiriert von den amerikanischen Polospielerm.

Die von Ben Sherman designten Hemden, welche auch als „Button Down Hemden“ bezeichnet wurden, wurden nicht nur englandweit sehr erfolgreich. Hinten am Kragen verfügten die Hemden über einen zusätzlichen Knopf. Dieser neuer Trend, der zum echten Hingucker wurde, breitete sich entsprechend rasant in den Modekreisen aus.

Auf dem Modelabel von Ben Sherman befindet sich ein Plektron neben dem Schriftzug. Dies soll seine große Liebe zur Musik ausdrücken. Die Musik diente ihm auch beim designen als helfenden Inspiration.

Kleidung von Ben Sherman: Klassisch mit Twist

Portrait of well-dressed elegant coupleBen Sherman verkauft mittlerweile sowohl Damen als auch Herrenmode. Vor wenigen Jahren entschied er sich dazu auch eine Kinderkollektion unter dem Namen „Ben Sherman“ herauszubringen. Heute verkauft der Firmengründer Ben Sherman in über 40 verchiedenen Ländern erfolgreich seine Kleidung.

Das Modelabel bietet dem Kunden eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Bekleidungsstilen. Hier ist vom sportlichen, lässigen Stil bishin zum eleganten oder auch extravaganten Look alles zu finden. Das vielseitige Moderepertoire besteht aus stylischen Karohemden, gemütlichen Baumwoll Pullovern, schicken Westen, taillierten Jeans (Skinny-Jeans) sowie auch hochwertige Blazer und Anzügen.

Die Kleidung von Ben Sherman lässt sich hervorragend miteinander kombinieren. Eine bequeme Skinny-Jeans mit einem schicken Blazer verbindet Eleganz und Lässigkeit. Die Klamotten sind Trendbewusst und besitzen trotzdem einen traditionellen Touch.

Elegant couple isolated on grey backgroundBen Sherman greift bei der Herstellung seiner Kollektionen auf zahlreiche unterschiedliche Materialien, Stoffe und Farben zurück. Ihm gelingt es die Aufdrucke seiner T-Shirts lässig und stylisch miteinander zu verknüpfen. Ein Wiedererkennungswert ist hier durch immer wieder auftauchende sich ähnlich sehende Muster und Schnitte gegeben. Bei der Herstellung seiner Modelinien werden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien verarbeitet.

Trends für den Frühling 2013: 50er, 60er und viele Details

In der Frühjahrs/Sommer Kollektion erscheint ein Comeback der „Plectrum“ Mode. Hier dominiert der Stil der 50er und 60er Jahre, jedoch mit frischeren Farben und vielen Details als zusätzliche Hingucker.

Im Trend für Damen und auch Herren liegen Tweed-Blazer und auch Polo-Hemden, angelehnt an den britischen Stil. Zudem tummeln sich in der Frühjahrskollektion Blusen und Hemden mit auffällig gemusterten Prints. Die altbekannten klassischen Karohemden dürfen trotzdem auch in diesem Frühling nicht fehlen.

In der Frühlingskollektion von Ben Sherman dominieren die klassischen Farben blau,grau und beige, welche jedoch raffiniert durch Muster und Anordnung der Farben aufgepeppt werden. Für die Damenwelt werden zudem diesen Frühling wunderschöne, stylische Sommerjacken sowie auch zahlreiche Lederjacken in den Shops von Ben Sherman angeboten.

Hier besticht vor allem der taillierte, perfekt sitzende Schnitt der Frühluingsmode. Wer außerdem auf der Suche nach einem figurbetonten, hippen Sommerkleid ist, wird garantiert bei Ben Sherman fündig.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends