Ana Alcazar: individuell und weiblich

Individuell und weiblich – die  Mode von Ana Alcazar

via Melanie Roettig flickr

via Melanie Roettig flickr

Ana Alcazar gehört zu eines der herausragensten deutschen Trendlabels. Bereits am Anfang ernteten die beiden Münchnerinnen Jutta und Beate Ilzhöfer mit ihrem Modeunternehmen, der Tricia Jones GmbH beachtliche Erfolge. Das Erfolgsgeheimnis von Ana Alcazar ist die außergewöhnliche Mode, welche die Weiblichkeit perfekt betont, ohne dabei zu aufreizend zu wirken. Dabei variieren die Modelle zwischen verführerisch, sexy, streng und individuell. Hierbei sorgen außergewöhnlich Stoffkombinationen und Materialien sowie einfallsreiche Formen und einzigartige Designs für immer wieder neuen Überraschungen.

Die Geschichte des Labels Ana Alcazar

Das Label Ana Alcazar (made in Germany) wurde ursprünglich von zwei einstigen Laufstegmodels ins Leben gerufen, welche mit ihrem Gespür für trendige Mode und Sinn für pure Weiblichkeit großen Anklang findet. Umfassende Erkenntnisse aus der Modebranche gewannen die Models bereits in den 1980ern in Mailand und Paris. Mit dem Geld, das sie dabei verdienten, finanzierten die Schwestern in ihren ersten eigenen Laden in der Münchner Siegesstraße. Wurde ihr erstes Label unter den Namen CCCP bekannt, erschienen ihre weitere Kollektionen später unter dem Namen „Tricia Jones“. „Tricia Jones“ ist auch die Firmenbezeichnung des 1985 gegründeten Unternehmens, das inzwischen nicht nur deutschlandweit, sondern auch in der Schweiz, Holland, Belgien, Österreich und Moskau erfolgreich ist.

1995 kam die erste Ana Alcazar-Kollektion auf den Markt, welche seitdem ein kontinuierliches Wachstum an den Tag legt und sich in der Fashionindustrie bereits fest etabliert hat. Vertrieben werden die modischen Kreationen von Ana Alcazar über den Online-Fashion-Store myfavorite Look. Neben anspruchsvollen Styles und angesagten Kollektionen werden hier auch limitierte Modelle präsentiert, welche außer in ausgewählten Boutiquen auch bei bei myfavorite Look zu bekommen ist.

Perfekt gekleidet mit Mode von Ana Alcazar

Auffallen, ohne overdressed zu wirken, so lautet die Devise des Labels Ana Alcazar. Mit Kleidern von Ana Alcazar sind Frauen zu jedem Anlass perfekt gekleidet. Die lebhaft farbigen Oberteile, elegante Abendmode und dezente Businessmode sind das Highlight sowohl auf der Party wie auch im Büro. Dafür sorgen die Designerinnen Jutta und Beate Ilzhöfer, welche einst selbst auf den Laufstegen der Welt unterwegs waren bereits seit mehr als fünfzehn Jahren. Sie verzaubern durch geschmackvolle Kollektionen, welche neben exklusiven Damenkleidern, auch edle Accessoires, aktuelle Hosen und einzigartige Jacken für die Damen bereithält. Nebenbei garantiert das Label Ana Alcazar die Verwendung hochwertiger Materialien und eine erstklassige Verarbeitung. Ebenso wie die Liebe zum Detail steht auch der Tragekomfort im Vordergrund.

120711_62626

Ana Alcazar, Kollektionen für Herbst und Winter 2013/2014

Individuell und freizeitliebend, so präsentiert sich der neue Look von Ana Alcazar in den neuen Herbst-Winterkollektionen, welche Farben wie Bordeaux, Stahlblau, Anthrazit und Nude in sich zusammenfassen. Auch die Schnitte variieren von asymetrischen Formen mit Fransen, knielange O-Cuts, mit V-Cuts am Kragen und Oversize Kleider mit Jacken in Kastenform. Dabei stehen Kontraste deutlich im Vordergrund. Konträre Farben und Muster ergänzen sich.

Zarte Pastellfarben verschmelzen mit dunklen Farben. Die Farbe Schwarz findet sich in grafischen Mustern und Kombination mit frischen Farben wie Rot, Orange, Weiß wie auch in floralen Prints und Leopardendesign wieder. Für edle Akzente an den modischen Outfits sorgen Pailletten, Perlen und Fransen.Wollpullover und Jacken sind mit Ledereinsätzen versehen. Verspielt, detailverliebt, geradlinig, exklusiv und sinnlich das versinnbildlicht die Mode von Ana Alcazar und unterstreicht damit die individuelle Weiblichkeit.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends