Agent Provocateur: Verführerung von ihrer besten Seite

Sensual lady in classical interiorAgent Provocateur – der Name ist Programm. Dessous mit Niveau, die den weiblichen Körper raffiniert mit ganz wenig Stoffanteil bestens in Szene setzen.

Die Key Looks 2013: Retro in Türkis, Violett und Orange


Dieses Jahr setzt Agent Provocateur auf zarten Retro Chic. Dazu gibt es ein Road Movie mit dem leicht bekleideten Model Christal Renn. Die Location ist eine Tankstelle und die „Drehpartner“ sind heiße Karosserien aus vergangener Zeit, eine Zapfsäule, ein Zapfhahn.

Viele laszive Posen zeigen die Wäsche von ihrer sexiesten Seite. Die sexy Tankwärterin zeigt sich in rosa-weißer oder hellviolett-weißer Wäsche, die gut in den Retro Look der Location passt. Türkis, Blau-violett, Purpur, Orange sind einige der heißen Farben dieser Sommersaison bei Agent Provocateur und bestimmen die erotischen Looks der Wäschelinie 2013.

Agent Provocateur – raffinierte Verführung aus Stoffen, Bändern, Schnüren und Netzen

agent_provocateur_logoBei Agent Provocateur sind es 2013 neben den raffinierten transparenten, bestickten oder zarten Baumwollstoffen auch Bänder, Schnüre und Netze, die der Trägerin auf den Leib geschneidert werden oder als Bänder oder Cat-Eyes aus der Dessous-Schachtel purzeln. Sie „verhüllen“ das Objekt der Begierde nur wenig, aber effektvoll.

Darin sind die Designer von Agent Provocateur Meister. Verschlungene Bänder, netzartige Hüllen, zarte Träger, tiefe Ausschnitte oder verführerische transparente Einsätze – Agent Provocateur hat auch 2013 aus dieser Ecke einiges für Ladies mit Lust auf sexy Dessous. Wer an einem Schaufenster mit Mode von Agent Provocateur vorbeigeht, sieht – Agent ProvocaBeautiful alluring young woman in sexy lingerieteur ist in der Gesamtwirkung „hot“.

Die Erotik des Dessous Spezialisten drückt sich auch mit fantasievollen neuen Schnitten, verspielten durchbrochenen Stoffen und erotisierenden Farbspielen aus. Überraschende Designideen stehen direkt neben der qualitativ hochwertigen Umsetzung und Verarbeitung der Stücke des Dessousanbieters für mutige Trägerinnen der Luxusdessous.

Jeder kann Agent Provocateur tragen

Das Label begann unter dem Sohn der Designerin Vivienne Westwood, Joseph Corré und seiner damaligen Ehefrau. Wer die geheimen erotischen Botschaften darunter trägt? Zu den Kunden des Labels gehören auch die Models, die teilweise auch für Agent Provocateur vor der Kamera standen. Diese Stars stehen für Erotik pur. Dazu gehören: Das Supermodel Kate Moss mit Hang zu kleinen Skandälchen ist in der Reihe der Agent Provocateur Models und auch trägt diese Dessous auch gern.

Der eine oder andere Paparazzi hat Kate Moss vorm Agent Provocateur Shop im Stadtteil Soho in London „abgeschossen“. Eine weitere Ikone des Labels ist die Champagner-Badequeen oder Burlesk Tänzerin Dita von Teese. Sie hat Erotik zum Beruf gemacht und ist eine denkbar gute Werbefigur für das Label.

beautiful dark haired girl in sexy lingerie posing on bedAuch unter den Pop-Sängerinnen gibt es eine sehr heiße Akteurin eines Dessousfilmes für Agent Provocateur. Auf der in Samt gehüllten Bull-Riding Attrappe saß für eine Werbekampagne knapp bekleidet in vielen erotischen Posen Kylie Minogue. Nicht weniger sexy ist die Kundin Christina Aguilera.

Weitere zum Luxusimage passende Kundinnen sind Paris Hilton, Gwen Stefani, Nicole Kidman und Victoria Beckham. Auf diese Promis waren die Paparazzis vorm Londoner Stammhaus im Stadtteil Soho.

Zarte Stoffe für zarte Wäsche

Verarbeitet wird auch 2013 hochwertige Seide und französische Lacy Spitze. Es gibt spezielle Wäscheserien für Schwangere oder zukünftige Bräute. Nachtwäsche, transparente oder seidige Baby Dolls, Sips, Pyjamas, Tops sind viele Möglichkeiten gut angezogen „zu Bett“ zu gehen.

Doch wer in diesen sexy Outfits ein Bettlaken zurückschlägt, hat eventuell noch etwas anderes vor, als zu schlafen.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 5.0/6 (1 vote cast)
Agent Provocateur: Verführerung von ihrer besten Seite, 5.0 out of 6 based on 1 rating

Danach wurde gesucht:

  • Heiße girls
  • heiße bräute
  • heisse girls
  • heiße lady
  • Heiße posen girls
  • leicht bekleidete frauen
  • posen bett
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends