Weight Watchers Online: Was es wirklich bringt

Von zu Hause aus abnehmen – Weight Watchers Online

Das Diät-Netzwerk Weight Watchers hilft seinen Kunden auf der ganzen Welt schon seit über 40 Jahren beim langfristigen und gesunden Abnehmen. Man greift hier auf langjährige Erfahrung und ernährungswissenschaftliches Wissen zurück. Vermittelt werden nicht nur Informationen zu Ernährung, Bewegung und anderes, sondern auch Strategien und Ideen, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen. Im Gegensatz zu anderen Diäten wird kein Verzicht sondern das bewusste Essen gelehrt, im Vordergrund stehen Gesundheit, Lebensfreude und Freude am Essen. Neben Broschüren, Beratungen und mehr können die Mitglieder an Treffen teilnehmen, wo sie sich austauschen können.

Menschen, die abnehmen möchten haben die Wahl:

  • Sie können nicht nur auf Treffen gehen oder
  • sie können auch die Internetvariante Weight Watchers Online wählen.

Hier können die Mitglieder ihre Punkte zählen, Aktivitäten eintragen und ihre Rezepte planen. Auch gibt es ein Forum, in dem sich die Mitglieder austauschen können. Eine umfassende Datenbank bietet Rezepte und viele nützlichen Informationen zu den Themen Sport und Ernährung. Die eigenen Lieblingsrezepte kann man zu einer Favoritenliste hinzufügen, sodass man darauf schnell zugreifen kann. Zu Anfang wird den Teilnehmern Weight Watchers Online in verschiedenen Wochenphasen vorgestellt. Ständig wechselnde Artikel, die einem Journal ähneln, stellen alles vor, was man zum gesunden Abnehmen benötigt.

Für wen ist Weight Watchers geeignet?

Da Weight Watchers Online keine medizinische Beratung anbietet ist es für Menschen geeignet, die Gewicht verlieren möchten, aber keine Essstörungen haben. Weight Watchers Online bietet eine umfassende Beratung zu Ernährung, Bewegung und Gewichtskontrolle und unterstützt Menschen, die nicht an Krankheiten leiden, bei der man eine spezielle Diät einhalten muss. Vor der Anmeldung bei Weight Watchers Online kann man einen Arzt konsultieren, wenn man sich nicht ganz sicher ist.

Abnehmen ganz leicht gemacht

Weight Watchers arbeitet mit einem ausgeklügelten Punktesystem, den ProPoints. Nahrungsmittel werden bestimmte Werte zugeordnet und den Mitgliedern wird das Kalorienzählen erspart. Wie viele Punkte man zu sich nehmen darf, richtet sich nach Faktoren wie

  • Alter
  • Gewicht
  • Größe.

 

Zusätzlich gibt es bei dem Ernährungskonzept von Weight Watchers auch Extrapunkte, die man zum Beispiel bei einem Fest einsetzen kann um nicht verzichten zu müssen.

Der Unterschied zwischen Weight Watchers Treffen und Weight Watchers Online: Für viele ist der Preisunterschied schon ein Grund, mit dem Online-Angebot abzunehmen. Doch es zeigt sich, dass vor allem Berufstätige davon profitieren, dass man Weight Watchers Online flexibel nutzen kann und an keine Treffen gebunden ist. Es gibt aber auch Mitglieder, die einfach nicht bereit sind, in einer Gruppe über ihr Gewicht zu sprechen. Manche fühlen sich regelrecht unter Druck gesetzt. Mit dem Online-Angebot kann man dem entgehen, muss aber nicht auf das Ernährungskonzept verzichten.

Die Angebote von Weight Watchers Online

Weight Watchers bietet ein Einstiegsangebot für die ersten 3 Monate an. Die einmalige Anmeldegebühr beträgt 29,95 Euro und mit dem Einstiegsangebot kosten die ersten 3 Monate 59,95 Euro. Anschließend beträgt eine Monatsrate 15,95 Euro. Wer sich noch nicht sicher ist und erst einmal reinschnuppern möchte kann sich im frei zugänglichen Forum mit anderen austauschen. Auch die umfangreiche Datenbank mit Rezepten, aber ohne Punkteangaben, und Artikel über Sport und mehr kann man sich jederzeit kostenfrei anschauen.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 4.8/6 (4 votes cast)
Weight Watchers Online: Was es wirklich bringt, 4.8 out of 6 based on 4 ratings
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends