Topshop in Deutschland – Das Warten hat bald ein Ende

Foto  von flickr: Magnus D (CC)

Foto von flickr: Magnus D (CC)

Viele trendbewusste junge Frauen und Männer haben diesen Moment lange herbeigesehnt, nun ist es bald soweit: Die stylischen Klamotten des britischen Trendlabels Topshop werden ab September endlich auch in deutschen Läden erhältlich sein!

Der Background zum trendy Fashion Label Topshop

1964 gegründet ist Topshop schon seit langen eine extrem angesagte Marke für Kleidung, Schuhe, Make-Up und Accessoires im Brit-Chic. 1970 wurde Topman für Männermode gegründet. Einer der Flagship-Store der Kette im Herzens Londons am Oxford Circus ist das größte Modegeschäft der Welt, und bietet Mann und Frau alles, was das Herz begehrt. Nicht wenige Modesüchtige die bisher nach London, Leeds, Liverpool oder an andere Orte gepilgert sind, um sich mit Trendteilen einzudecken, oder regelmäßig Topshop’s Online-Store geplündert haben, werden nun die Produkte ihres Lieblings-Fashionlabels auch zu Hause in Deutschland kaufen können!

Wo wird es Topshop-Sachen zu kaufen geben?

Glücks-Bringer in Sachen Mode in Deutschland ist hier Karstadt: Die Kaufhauskette wird ab September ausgewählte Kollektionen von Topshop und dem männlichen Pendant Topman in ihren Premium Stores KaDeWe Berlin und Oberpollinger München sowie in den Karstadt-Flagship-Stores Düsseldorf und Hamburg anbieten. Das ganze Sortiment ist leider trotzdem erstmal nur in den Topshop-Stores in Großbritannien und anderswo erhältlich, doch Fashionistas werden ihr Glück dennoch in München, Berlin, Hamburg oder Düsseldorf finden können.

Was macht Topshops Mode aus?

Topshop grenzt sich von ähnlichen Mode-Einzelhandelsketten durch hochwertige Produkte und extremes Trendbewusstsein im einzigartigen britischen Stil ab. Nicht wenige bekannte Stars designten bereits für Topshop, darunter auch das Topmodel der Topmodels Kate Moss. Aktuell sind bei Topshop Kollektionen für jeden Stil und Geschmack erhältlich: Ob kultige Teile im minimalistischen Goth-Style oder cleaner Minimalismus mit trendigen Oversized-Teilen in Weiß und Grau, Topshop macht Liebhaber und Liebhaberinnen beider Styles glücklich. Wer es lieber etwas romantischer mag, für den bietet die Topshop-Marke Margot’s World aktuelle Röcke, Blusen und

Foto von flickr: jaimelondonboy (CC)

Foto von flickr: jaimelondonboy (CC)

Kleidchen, inspiriert von den Trends der Fifties und Sixties, wie wir es auch an Zoe Dechanel in der beliebten Serie „New Girl“ so lieben. Rebellische Rock-Girls kommen mit der Kollektion, die sich am britischen Stil der Achtziger orientiert voll auf ihre Kosten. Die Dauerbrenner-Modethemen Vintage, Spitze und Leder sind durch und durch in den Kollektionen von Topshop zu finden. Schuhe mit derzeit angesagtem Plateau, trendige Platform-Heels oder bequeme aber dennoch einzigartige Ballerinas finden sich genauso im Fundus von Topshop wie geometrische Ketten, verrückte Sonnenbrillen sowohl im Leo-Look als auch in knalligen Farben oder matte Nagellacke. Die Herren der Schöpfung dürfen sich derzeit über bunte Chinos und ausgefallene Jacken freuen.

Ab September heisst also überall in Deutschland: Ab nach München, Düsseldorf, Hamburg oder Berlin, um sich mit den heissesten Trends von Topshop und Topman einzudecken. Und wer weiß, vielleicht bewahrheiteten sich ja bald auch die Gerüchte, dass Topshop auch in Deutschland einen eigenen Flagship-Store plant. Dann kommt das Shopping-Paradies des Brit-Looks bald auch komplett nach Deutschland.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends