Key Look 2013: Palmen überall

palmenDer Palmen-Look macht den Ruf nach Sonne, Sand und mehr lauter. Kein Print weckt so viel Frische und gute Laune auf wie dieser. Designer aus der Streetwear- und aus der Casualwear-Szene lieben den Palmendruck, aber auch Vertreter der Highfashion-Welt lassen sich von der Fröhlichkeit dieses Musters immer wieder aufs Neue inspirieren.

Schon in den 50ern als der Kolonialstil und der Afrika-Glam ihren Höhepunkt erleben, sind Palmen auf Wäsche sehr beliebt. Ebenso nutzt der Hippie-Style gerne dieses Ethnoelement, um das Freiheitsstatement zu betonen.

High-Fashion im Palmenfieber: Alexa Chung liebt den Palmenlook

Auf T-Shirts wird das Bild tropischer Idylle schon seit den 80ern gerne getragen, als Serien wie Miami Vice und Baywatch dieses bestimmte Gefühl von Freiheit am Ozean erfolgreich verbreiten. Diesen Trend greifen übrigens heute die Hipsters mit ihrem Bekenntnis zum geprinteten T-Shirt wieder auf.

Amerikanische Kultlabels wie EZEKIEL oder Roxy nutzen die sonnige Botschaft des Surfers-Lifestyles, um zahlreiche T-Shirt-Modelle mit Palmenbild herzustellen.

Noppies LESLY Sommerkleid blue print

Smash JEMAJA Jerseykleid beige

Attic and Barn LANA Maxikleid black

MICHAEL Michael Kors Cocktailkleid / festliches Kleid palmetto grün

US-Schauspielerin Kate Bosworth lässt sich in einem Hemdkleid mit Palmenprint von H&M fotografieren, Stilikone Alexa Chung taucht bei einer Preisverleihung mit einem Minidress im Palmenzauber von Madewell auf und Star-Designer Roberto Cavalli entwirft zahlreiche Kleider und Tops mit diesem fröhlichen Motiv drauf.

Was steckt hinter diesem Trend? Ganz einfach: Zum einen sind Palmenprints fröhlicher Natur und drucken die Sehnsucht nach Exotik stilvoll aus, zum anderen sind sie wahre Multitalente. Ein Kleid mit Palmen lässt sich im Handumdrehen von einem legeren Strandkleid in ein elegantes Dinner-Outfit verwandeln.

Strandlook goes Partyfeeling: Metallic macht’s möglich

Das edle Kleid von Roberto Cavalli mit Palmen- und Orchideenprint ist mit seinem Rundhalsausschnitt vorne und seinem V-Ausschnitt im Rücken lässig und elegant zugleich. Morgens kann es zu Sonnenhut und Sandalen am Strand getragen werden und abends sorgen ein passender Taillengürtel, hochhackige Sandaletten und ein Clutch für eine exquisite und partytaugliche Inszenierung.

DEBY DEBO LIFESTYLE Sommerkleid noir

Pink Loop Sommerkleid white

Smash JEMAJA Jerseykleid blue

Juicy Couture Ohrringe goldfarben

Auch Dries van Noten setzt mit ihrem luftigen Seidenkleid im Kaftan-Stil auf den Charme des Dschungels. Dieses extravagante Stück kann zu Jeans-Shorts am Pool oder zu edlen Lederleggins und schwarzen Pumps zur späten Abendstunde getragen werden.

Und Heidi Klein überzeugt Liebhaberinnen der tropischen Elemente mit einem herrlichen Maxi-Bandeaukleid im Palm Beach-Stimmung. Auch das ist ein Prachtexemplar, das zu Flip-Flops am Tag und zu weißen Wedges in der Nacht genauso gut gezeigt werden kann.

Bewusst grün: auch die Stoffe sind naturbelassen

H&M macht in dieser Saison Palmenprints zum Hauptmotiv der Conscious-Serie. Die umwelt- und sozialverträgliche Kollektion des schwedischen Moderiesen präsentiert die zahlreichen Möglichkeiten dieses Looks.

Huit TROPIC TROFFY Badeanzug prune

Compañía fantástica Sommerkleid off white

TWINTIP Top coralle

Ganni PALM LEAVES Top rose tan

Skinny-Hosen mit Palmendruck können mit weißen High-Heels und pastellfarbenen Blusen edel kombiniert werden. Die Conscious-Kleider mit Palmen eignen sich mit einem beigen Blazer bestens für eine schicke Verabredung und die halbtransparente Palmenbluse macht die Trägerin zur Königin der Nacht.

Übrigens auch am Fuß sind Palmen gefragt z.B. mit den sportlichen Keds mit Palmenmuster oder Zehentrenner in diesem Look oder auch sexy Wedges mit der beliebten tropischen Note!

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (2 votes cast)
Key Look 2013: Palmen überall, 6.0 out of 6 based on 2 ratings
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends