Kenzo: Der Tiger brüllt wieder

beautiful blonde girl in pullover with tiger printDas große Comeback von Kenzo

Das Traditions-Label Kenzo blickt mittlerweile auf 43 Jahre Unternehmensgeschichte zurück und zwischenzeitlich schien die Marke etwas Staub angesetzt zu haben. Mit trendigen Tiermotiven und auffälligen Logos gelang es Kenzo jedoch, wieder in vielen Kleiderschränken die Bügel zu erobern. Der Tiger-Pullover von Kenzo Design bei Stylebop etwa ist ein echter Verkaufsschlager, der auch in vielen Fashionista-Blogs und Magazinen für Furore sorgt. Die modernisierte Weiterführung des typisch japanisch-europäischen Stils von Kenzo verdankt das Label den neuen Chefdesignern Carol Lim und Humberto Leon, die 2011 im Konzern das Ruder übernahmen. Mit ihnen eroberten frische, farbenfrohe Prints in der Tradition des Firmengründers Kenzo Takada die Kollektionen zurück.

Tierischer Trend

Kenzo verfolgt den hippen Trend der Tiermotive konsequent. So findet sich der Tigerprint auf klassisch-feminin geschnittenen Kleidern, Blusen, Pullovern und Shirts, die teilweise an Kimonos anglehnt sind, ebenso wie auf Accessoires. Schals, Schuhe, iPhone-Hüllen: es gibt fast nichts, worauf der Tiger nicht brüllt. Woher der Trend letztlich kommt, den auch etliche andere Designer bedienen, lässt sich nicht genau sagen. Fakt ist jedoch, dass tierische Prints lange als zu niedlich-verspielt galten, um von Erwachsenen getragen zu werden. Vielleicht wecken Pullover & Co. mit Tigern, Eulen oder Vögeln das Kind in uns – eine verspielte Grundeinstellung signalisiert die Trägerin mit einem solchen Kleidungsstück allemal.

Wie geht es weiter

Übertreiben sollte man den Einsatz des fröhlichen Getiers jedoch nicht. Statt sich vom Scheitel bis zur Sohle in Tierprints zu hüllen, ist ein punktueller Einsatz als Eyecatcher empfehlenswerter. Ein Tier-Shirt zu Jeans und Sneakers ist die sportliche Kombi, mit einem Rock und Pumps wirkt das Outfit elegant. Schwarz und Beige als gedeckte Farben bringen die Animal Prints besonders gut zur Geltung. Wie alle Trends werden auch die Tiermotive bald wieder vom Markt verschwinden. Dann wird es interessant, zu sehen, wie es mit der Marke Kenzo weitergeht, die im Aufwind dieser Mode ein glanzvolles Comeback feierte. An revolutionären Ideen mangelte es dem Label nie und mit dem jungen Designergespann an Bord, dürfte die Zukunft gesichert sein. Wir sind gespannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 5.0/6 (1 vote cast)
Kenzo: Der Tiger brüllt wieder, 5.0 out of 6 based on 1 rating
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends