H&M Online: Am Schweden kommt keiner vorbei!

 Am Schweden kommt keiner vorbei!

isabel marantMachen wir uns nichts vor, H&M ist jedem ein Begriff und keiner kommt daran vorbei der High-Street Kette ab und an einen Besuch abzustatten. Nirgends werden die Trends des Laufstegs schneller und besser umgesetzt und keiner hat so eine wahnsinnige Auswahl und Modeaffinität wie der schwedische Riesenkonzern Hennes und Mauritz.

Die Business-Lady kauft hier den schicken Blazer, die punkige junge Kundin ihren Parka, die trendbewusste Einkäuferin den Boyfriendlook, der praktische Mann seine Hoodies und modebewusste Eltern finden witzige Teile für ihre Sprösslinge. Weil das Label so gefragt und begehrt ist, sind die Filialen natürlich stark frequentiert – das heißt Anstehen an der Umkleide, Warten an der Kasse und oft ausverkaufte Größen. Dennoch will man die trendigen Teile erstehen – und da kommt dann der Onlineshop in’s Spiel.

Für alle das gewisse Etwas

Hier gibt es für jeden etwas auf der Seite des Unternehmens zu finden, sowohl spannende Lookbooks und Inspiration für kommende Trends und aktuelle Teile der Kollektion, als auch einfach eine übersichtliche und komplette Darstellung der zu erwerbenden Mode. Man kann bequem Filtern zwischen den verschiedenen Linien des Labels und einige besondere Schmankerl gibt es auch nur im Onlineshop. So gibt es zum Beispiel diverse Angebote und Sales, die nur online verfügbar sind, als auch Linien wie H&M Home oder ausgewählte Teile der H&M Trend Kollektion, die nur im Internet zu erstehen sind.

H&M Home – exklusiv online

Besonders interessant für alle modebewussten Einkäufer und Einkäuferinnen dürfte eben dieses Angebot von H&M Home sein – denn wer sich gerne mit schöner Kleidung und aktuellen Trends schmückt, der legt sicherlich auch viel Wert auf eine toll eingerichtete Wohnung. Wer die bekannten Möbelhäuser und Interieur Designer satt hat und nicht im Einheitsbrei versinken möchte, der sollte sich deshalb dringend im Hennes und Mauritz Onlineshop umsehen. Hier gibt es sowohl cleane, skandinavische Designs, verspielte Girly-Schätze mit ein bisschen Glitzer und Schleifchen, entspannten Landhausstil mit floralen Details und viel Leine & Canvas oder einen edlen Stil in metallic und schwarz. Die Produktpalette reicht von Interieur fürs Badezimmer (Duschvorhang, Badematte, Handtücher) über Küchenutensilien (Geschirrhandtücher, Tischdecken, Aufbewahrung) bis hin zur Ausstattung für Schlaf- und Wohnzimmer (Bettwäsche, Vorhänge, Wohnaccessoires).

Sale Schnäppchen in Hülle und Fülle

Foto von flickr: Ivan Mlinaric (CC)

Foto von flickr: Ivan Mlinaric (CC)

Auch Schnäppchenjäger werden im H&M Onlineshop mit Sicherheit sehr glücklich werden. Denn wo man oftmals vergeblich nach passenden Größe und Styles sucht, macht sich die Suche im Online-Shop unfassbar einfach: Hier kann man nach Trends, Farben oder Größen Suchen, sich in jeder Abteilung virtuell in Ruhe umschauen und mit Sicherheit das ein oder andere Goldstück finden. Denn wer kennt das nicht wenn man frustrieret sein Lieblingsteil im Sale entdeckt aber leider nur in unmöglichen Größe oder der falschen Farbe? Hier lohnt sich oftmals ein Blick in den Hennes und Mauritz Onlineshop!

Ein Klick lohnt sich

Wer also noch nicht vom Online Angebot der Modekette gebrauch gemacht hat und sich in der Onlineshopping-Welt noch nicht so gut auskennt, der wird sicher schnell vom Auftritt des Schwedens überzeugt sein. Denn nicht nur der Inhalt überzeugt, auch die Aufmachung und Benutzerfreundlichkeit sprechen für sich: einfach Handhabung, cleanes Design und ein übersichtliches Erscheinungsbild sind schließlich das A und O eines Online Shops.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends