High Mode: Jetzt!

via Ellie LoNardo flickr

via Ellie LoNardo flickr

Die Tage werden kühler und vom Sommerurlaub bleiben nur noch die Erinnerungen, die auf den Digitalkameras festgehalten wurden. Der angesagte Bikini, ein High Mode Stück vom Frühjahr, bleibt jetzt in der Kommode. Der Sommer verabschiedet sich mit den letzten Sonnenstrahlen, die jeden Abend früher von der Dämmerung abgelöst werden.

Doch kein Grund, Trübsal zu blasen. Denn nun kommt der Herbst und dieser lenkt die Aufmerksamkeit wieder hin zu mehr schönem Stoff, der uns in der kommenden Jahreszeit auf möglichst stylische Weise warm halten soll.

High Mode von Kopf bis Fuß

Da sieht man derzeit so einiges Erfreuliches des Laufsteg der Fashion Weeks entlang spazieren. Diesen Herbst total angesagt ist die Cashmere Mütze, die nicht nur die Ohren warm hält und der Frisur ihre Form lässt, sondern zudem die neidischen Blicke der Damen auf sich zieht, die es bislang versäumt haben, sich dieses Stück für sich zu sichern. Dazu der klassische Trenchcoat mit elegantem und modischem Schnitt. Seit Jahrzehnten erlebt er immer wieder eine Renaissance in der Welt der High Mode und darf ruhig länger sein, als der Rock, den man darunter trägt.

Wer es lässiger mag, greift nach einem Hoody, der längst in der High Mode Fuß gefasst hat. Hoddies, das sind jene Kaputzenjacken, die je nach Stoff oder Design zu jedem Typ und Anlass passen. Ob farbig oder uni, ob zum Sport oder im Büro – je nach dem, womit er kombiniert wird, bescheinigt er dem Beobachter den guten, individuellen Geschmack des Trägers.

Zeigt her eure Füße

Nun gehen auch die leichten Sandalen mit Keilabsatz in ihre Winterruhe und machen Platz für Chelsea Boots – die sowohl mit angesagtem Leder-Gummi-Look als auch mit hohem Tragekomfort im Sortiment der High Mode Shops erschienen sind. Nun stellt sich nicht mehr die Fragen nach bequem oder chic´, da Chelsea Boots beide Eigenschaften in sich vereinen. Und sollte der Himmel seine Schleusen öffnen, freuen sich alle Liebhaber der nach wie vor angesagten Gummistiefel. Hier sind ebenso keinerlei Grenzen gesetzt. Grelle Farben und auffällige Muster bieten hier den Kontrast zum grauen, tristen Wetter und sollen wohl die Vertretung für die Sonne übernehmen.

Zign Stiefelette dark brown

Caprice KELLI Stiefelette black

Clarks GLAZE CHELSEA Stiefelette braun

Homers Ankle Boot barbados gries ante negro

Dieser Herbst setzt vielseitige Trends

Rules by Mary MARILYN Kurzmantel coral

Essentiel Antwerp FREEPORT Wollmantel / klassischer Mantel combo

Gsus sindustries KARL Wollmantel / klassischer Mantel rumba red

Ab jetzt nur Herbstfarben? Heuer nicht! Dieses Jahr ist erlaubt, was auch schon im letzten Herbst angesagt war, nur jetzt geht die High Mode weiter und setzt bei jedem Teil noch eines drauf. Karomuster, Grunge oder Black and White. Alles das, was auf den Laufstegen zu sehen war, darf sich nun auf der Straße blicken lassen. Was letztes Jahr dezent coloriert war, kann nun bunt sein, wenn nicht sogar mit grellen Farben reizen. Die Daunenjacken glänzen in knalligem Rot oder metallischem Blau und machen den Hosen Konkurrenz – diese zeigten sich auf den Fashion Weeks ebenfalls in starken Farben und in vielseitigen Mustern. Knalliges Gelb spiegelt sich in den Pfützen der Straßen und bringen gute Laune in den grauen Alltag.Darüber trägt man den Mantel gerne eine Nummer größer als notwendig.

Black is beautful

Wem das alles zu bunt ist, kann eine Haken schlagen und seine Individualität in Schwarz und Weiß zeigen. Materialmix ist erwünscht in der High Mode des sich dem Ende neigenden Jahres. Lederjacken mit femininem Schnitt finden den Weg runter vom Bike und tauchen in auffallenden Muster sowohl in schwarz-weiß als auch in den Rottönen der gerade reifen Beeren in den Clubs der Städte auf.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends