Fasching: Low Budget – High Class

New yearDie fünfte Jahreszeit steht wieder vor der Tür. Wer mitfeiern möchte, aber nicht viel Geld für ein aufwändiges Kostüm bezahlen will, der sollte seinen Kleiderschrank mal etwas genauer inspizieren und etwas Kreativität an den Tag legen. Mit etwas Überlegung kann man viel Geld sparen.

Ausgefallene und tolle Kostüme müssen nicht teuer sein

Häufig lässt sich nämlich schon mit den eigenen Kleidungsstücken und etwas Fantasie ein tolles Kostüm zusammenstellen. Meist fehlen dann nur noch ein paar wenige Accessoires, die das ganz individuelle Kostüm perfekt machen. Vielleicht kann man sich manche dieser Accessoires sogar im Freundeskreis ausleihen.

Allerdings sind auch einige für nicht viel Geld zu erwerben. Wer dennoch ein fertiges Kostüm kaufen möchte, aber das zu einem deutlich reduzierten Preis, der kann auch gebraucht günstig eines erwerben. In Inseraten kann man diesbezüglich fündig werden.

Manchmal gibt es auch spezielle Second Hand Märkte nur für Karnevalskostüme. Es lohnt sich also, die Ankündigungen für diese Veranstaltungen zu beachten, die meistens auch online zu finden sind. Auch Accessoires lassen sich dort häufig günstig erstehen.

Kostümidee #1 : Boho-Chic & Flower Power

Die 1970er kehren zurück. Ohne große Probleme und viel Aufwand kann man als Hippie in den Fasching gehen. Ganz sicher hat jeder ein buntes Oberteil im Schrank. Wenn dann noch eine alte Jeans geopfert werden kann, in die Löcher geschnitten werden, ist das Kostüm schon fast komplett. Wer etwas nähen kann, der sollte aus einer alten Jeans ein Hose mit Schlag herstellen. Dazu wird die Jeans seitlich von unten aufgetrennt.

Zign High Heel Sandalette yellow

Desigual OSLO Jerseykleid fresa

Maloa PEACE Halskette black

Vigar FLOWER Reinigungsutensilien gelb

Dann braucht man nur etwas bunten Stoff, den es als Rest häufig sehr günstig im Kaufhaus oder Fachgeschäft gibt. Dieser wird dann keilförmig in die Jeans in den aufgetrennten Bereich eingesetzt. Fertig ist eine ganz individuelle Jeans mit Schlag im 1970er Jahre Look. Alles was schrill bunt ist, passt zu diesem Kostüm. Sicherlich findet sich das eine oder andere Kleidungsstück im Schrank. Wer lange Haar hat, der sollte sie offen tragen.

Ein buntes Band kann als Stirnriemen umgebunden werden. Bestimmt gibt es auch noch Modeschmuck zu Hause, der möglichst auffällig, groß und bunt sein sollte, damit er optimal zum Flower Power Look passt. Weitere mögliche Accessoires sind eine große Sonnenbrille oder auch ein großer Sonnenhut, den auch noch viele vom letzten Sommerurlaub im Schrank haben.

Kostümidee #2: Disco Queen of the Night

Wer mit den Kleidungsstücken aus dem eigenen Kleiderschrank ein Kostüm zusammenstellen möchte, der kann auch als Disco-Queen oder elegante Dame gehen. Für diese Kostüme sind die wesentlichen Bestandteile in den meisten Kleiderschränken bereits vorhanden. Für die Disco werden schrille Klamotten benötigt, die dann mit passenden Accessoires kombiniert werden.

Anna Field Jerseykleid silber

Patrizia Pepe High Heel Pumps glow green

Gianni Chiarini Kosmetiktasche champagne

Organic Glam NAILPOLISH Nagellack gold

Mini-Rock, auffällige Schuhe, eine bunte Strumpfhose und viel glitzernde Accessoires runden dieses Kostüm optimal ab.

Kostümidee #3: Breakfast at Tiffany’s

Wer eher elegantere Kleidung hat, der kann sich als feine Dame herausputzen. Eine Federboa gibt es schon für wenig Geld und ist ein absolutes Muss für diese Aufmachung. Das trifft auch auf den passenden Modeschmuck zu, wenn er nicht schon vorhanden sein sollte. Lange Perlenketten passen hier optimal und sicher gibt es auch ein passendes Handtäschchen, das bei diesem Kostüm nicht fehlen sollte.

Vera Mont Hut schwarz

Even&Odd Jerseykleid black/berry

Nicola Hinrichsen LIDO Halskette rosa

Lulu & Jane Ohrringe weiss

Bei langen Haaren können diese aufwändig hochgesteckt werden. Ein Hut passt auch dazu. Dort kann ein Stück Netzstoff befestigt werden, dass dann vor dem Gesicht hängen kann. Natürlich darf auch das entsprechende Makeup nicht fehlen. Und dann kann auch schon die Faschingsparty starten.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends