Die Modetrends im Sommer 2013

Frühlingsbotin mit SchmetterlingenAm 1. März wurde der meteorologische Frühling offiziell eingeläutet. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wurden auch die letzten Schaufenster in den Innenstädten mit neuen Kollektionen ausgestattet, die für frischen Wind im Kleiderschrank sorgen sollen. Damit halten auch die ersten Sommertrends Einzug in unsere Kleiderschränke!

Nachdem die Must-Haves des Frühlings bereits vorgestellt wurden, sollen an dieser Stelle nun ein paar Highlights des Sommers präsentiert werden. Manche von ihnen dürften bereits in den aktuellen Kollektionen in Erscheinung treten, finden jedoch auch in der Mitte des Jahres noch regen Anklang. Welche das sind und warum sie zu den Modetrends 2013 zählen, wird in den folgenden Absätzen kurz vorgestellt. Viel Spaß beim Shoppen!

Privée Sommerkleid sapin

Pyrus MAEVA Stoffhose tyler

Abro Handtasche coral

Alysi CANOTTA Top white

Manche Trends sind dabei noch gar nicht in den Geschäften erhältlich, dafür aber in den unendlichen Weiten des Internets. Man findet aktuelle Kollektionen bei Zalando und anderen Onlineshops, die schon jetzt direkt nach Hause geliefert werden können – noch bevor der Sommer endlich da ist!

GAT RIMON ZAIR Sommerkleid black

Tommy Hilfiger SIDNEY GINHAM Sommerkleid fandango pink

Passport PEACE Tuch grün/coral

Mario Giordano Ballerina verda mentan petro

Die Highlights der kommenden Saison

  • Trend 1: Nicht nur diesen Frühling haben viele Designer Gefallen an asiatischen Schnitten und Mustern gefunden – die Sommerkollektionen werden ebenfalls von Jacken, Kleidern und Blusen gespickt sein, die im Kimono-Look, mit Blumen oder Blütenranken daherkommen. Wer jetzt schon Freude an den Einflüssen aus Fernost hat, wird das ganze Jahr über genug zum Einkleiden finden.
  • Trend 2: Der Metallic-Look wird diesen Sommer ebenfalls stark präsent sein. Egal, ob Silber oder Gold – viele Kleidungsstücke werden mit der Sonne um die Wette funkeln. Dabei haben die Designer weder vor Hosen noch vor Blusen Halt gemacht, sodass diese mit ein paar Basics zu einem strahlenden Outfit umfunktioniert werden können.

SLY 010 Lederhose silver

Betula ROSE Zehentrenner glitter blanc

mabba DIE GLITZERFEE Handytasche gold

Reverse Cocktailkleid / festliches Kleid copper/cream

  • Trend 3: Wenn die Temperaturen diesen Sommer hoffentlich vielversprechender sind als im letzten Jahr, dann dürften transparente Kleider und Blusen regen Anklang finden. Schon im Frühling wird dieser Trend Einzug in den Geschäften und Onlineshops halten und in den neuen Sommerkollektionen ebenfalls vertreten sein.
  • Trend 4: Dass Muster in diesem Jahr besonders angesagt sind, dürfte unlängst bekannt sein. Dennoch gibt es zur Mitte des Jahres noch mal einen modischen Aufschwung, der durch geometrische Muster (Streifen als auch Punkte) in Schwarz und Weiß hervorgerufen wird. Dieser Look eignet sich für den Berufsalltag genauso gut wie in der Freizeit.

Finders Keepers CRAZY LOVE Sommerkleid beige

By Malene Birger BALENIA Bleistiftrock couture gold

MOSCHINO Bikini white dots/black

ONLY Jeans Slim Fit denim blue

Und rein geht es in den Kleiderschrank mit den Sommertrends!

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 6.0/6 (1 vote cast)
Die Modetrends im Sommer 2013, 6.0 out of 6 based on 1 rating
2 Kommentare
  • On 27. März 2013 at 08:58 Franzi said

    Da darf man sicherlich gespannt sein welche verspielten Kombinationen diesen Sommer auftreten! Bei diesen kalten Temperaturen draußen, freut man sich um so mehr auf sommerliche Kleider und tolle Schuhe!

    Grüße

    Antworten

    • On 27. März 2013 at 13:37 Julie said

      Woah, wir freuen uns auch so sehr! Könnte mal bisschen schneller gehen.. 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends