Die 6 besten Schuhmarken des Jahres 2011

Da ich öfter gefragt werde welche Schuhmarken ich persöhnlich am besten finde habe ich mal eine Liste mit meinen 6 Lieblingsschuhmarken für euch erstellt. Ich muss jedoch dazu sagen, dass sich die Liste jedes Jahr ändert 😀 Deshalt hier meine Lieblingsschuhmarken des Jahres 2011.

1. Tamaris

Tamaris

Tamaris

Tamarisschuhe sind toll, weil sie individuell, trendy, zeitlos, schick, peppig und preiswert zugleich sind. Frauen jeder Altersgruppe schwören auf diese Marke, weil sie so vielseitig und hochwertig ist. Bei Tamaris werden nur die besten Materialien verarbeitet. Dies verspricht eine Qualität auf höchstem Niveau – bei den Preisen kaum vorstellbar. Egal, für welchen Anlass man neue Schuhe benötigt, bei Tamaris wird man immer fündig. Egal ob High Heels, Pumps oder Ballarinas – die Schuhmarke bietet für jeden Geschmack etwas – und das oft auch noch in den verschiedensten Farbgebungen.

Tamaris Cowboy/ Bikerstiefelette antelope

Tamaris Sandalette royal

Tamaris Cowboy/ Bikerboot taupe

Tamaris Stiefel black

2. Vans

Vans sind Klassiker und längst nicht mehr nur etwas für Skater. Die Schuhe brillieren durch ihr sportliches und cooles Design, ihren Tragekomfort und die gute Qualität. Wer die Schuhe einmal trägt, will nie wieder andere Turnschuhe an seine Füße lassen. Ist man einmal überzeugt, ist einem auch jeder Cent wert, den die Schuhe kosten. Vans hat mittlerweile neben vielen anderen Kleidungsstücken eine breite Palette an Schuhmodellen auf den Markt gebracht und steht mittlerweile sogar für Ankle Boots und Stiefel. Egal, ob schick oder sportlich – Vans ist nicht nur eine Schuhmarke – es ist eine Lebenseinstellung.

3. Vagabond

Vagabond-Schuhe sind sexy, sie sind elegant, klassisch und trotzdem sehr aufregend. Aber vor allem sind sie eines: vintage. Die Fußbekleidung der Marke Vagabond erscheint immer ein ganz kleines Bisschen wie aus einer anderen Zeit, aber in einem so vernünftigen Maße, dass es einfach nur cool und trendy wirkt. Die Schuhe sind keineswegs altbacken oder out, sie beweisen viel mehr Modebewusstsein und Stilsicherheit – in jeder Lage, egal, ob im Büro, auf einer Hochzeit oder bei einer Shoppingtour mit der besten Freundin.

Vagabond DEBRA Plateaustiefelette fuxia

Vagabond PARIS Stiefelette black

Vagabond AIDA Ballerina beige

Vagabond COMO Stiefelette wood

4. Iron Fist

Schuhe von Iron Fist sind alles außer langweilig. Die Marke ist bekannt für ihre extrovertierten, ausgefallenen Designes, schrägen Accessoires, mutigen Mustern und High Heels, die scheinbar bis in den Himmel ragen. Wer sich an diese Marke herantraut, sollte mutig sein und verwunderte Blicke wegstecken können. Man kann sich aber auch freuen auf Tragekomfort, Qualität und ein garantiert absolut ausgefallenes Paar Schuhe. Das ist zwar nichts für den Alltag, aber etwas für einen ganz speziellen Moment, der ein paar spezielle Schuhe erfordert.

5. Converse

Sie sind die absoluten Klassiker unter den Sportschuhen. Anfangs gedacht als Basketball-Treter, bahnten sich die Schuhe von Converse ihren

Converse 121622

Converse CHUCK TAYLOR Sneaker high grau

Converse CHUCK TAYLOR Sneaker aruba blue

Converse PRO LEATHER MID Sneaker high grün

Converse Sneaker

Converse Sneaker

Weg und sind heute gar nicht mehr wegzudenken von alternativen Füßen und Rockkonzerten. Vor allem das Model Converse All Stars, auch bekannt als „Chuck’s“, ist heute so beliebt und berühmt, dass es einfach in jedes komplettierte Schuhregal gehört.
Die Schuhe von Converse sind stylisch, leicht, extrem bequem und ein absoluter Schuhklassiker. Nur eines sind sie bedauerlicherweise nicht: wasserdicht. Aber darüber kann man als Liebhaber hinwegsehen.

6. Replay

Replay ist eine Marke, die vordergründig für Kleidung steht. Die Schuhe des Labels sind aber keineswegs verachtenswert und haben mittlerweile durchaus Chancen, zu den Klassikern unter den Schuhmarken zu gehören. Schuhe der Marke Replay sind vorallem eines: cool – und zwar extrem cool. Die meisten Modelle bestechen durch eine Lässigkeit und sportliches Design. Manche jedoch sind absolut sexy und verführerisch. Für einen durchschnittlichen Preis bekommt man sehr schöne Schuhe, die bequem und gut verarbeitet sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends