Country Style – Tipps für den Country Mode Look

panoramic boots and hat„Ich will ’nen Cowboy als Mann“ – was schon in einem Lied besungen wurde, bewahrheitet sich heutzutage mehr und mehr. Denn der Country- Look, der früher als altbacken und vielleicht auch etwas freakig verschrien war, kann heute ohne großes Überlegen in den Kleiderschrank übernommen und im Alltag getragen werden. Frauen und auch Männer jeden Alters wollen ihre wilde, freie Seite durch Kleidung im Countrystil zum Ausdruck bringen. Doch was gehört dazu? Welche Must-Haves braucht man für einen authentischen Look? Und ist ein solches Outfit wirklich immer angesagt und tragbar?

Retour Jeans ERWIN Hemd denim

Roxy BAY ROSE Tunika violet blue

Erima ALLROUND Stoffhose schwarz

Zign Cowboy/ Bikerstiefelette black

Buffalo Cowboy/ Bikerstiefelette jarana granate

SPM MITRA Cowboy/ Bikerstiefelette brown

MJUS Cowboy/ Bikerstiefelette pertra

MJUS Stiefelette petrolio/ebano

Werde zum Country-Girl

Schaut man sich Westernfilme im Fernsehn an, fallen einem neben Pferden und Saloons vorallem die karrierten Hemden der Cowboys ins Auge. Beim Kauf zu beachten ist hierbei, eine Bluse oder ein Hemd zu wählen, welches über möglichst kleine Karos verfügt, von denen die Hälfte aus weißen, die andere Hälfte aus farbigen Karos besteht. Ob Rot, Blau oder eine andere Farbe bleibt dabei jedem selbst überlassen, ebenso, ob das Hemd tailiert oder locker fallen geschnitten ist. Üblich sind sowohl langärmlige, als auch kurzärmlige Modelle, sowohl mit aufgenähten Taschen als auch ohne und mit Kragen. Eine sichtbare Knopfleiste, die aber nicht zu sehr im Kontrast zum Hemd steht, komplimentiert das Hemd als Basis für den Look.

Kentucky´s Western Cowboy/ Bikerboot sand brown

Just Cavalli Gürtel dunkelblau

Marco Tozzi Snowboot / Winterstiefel taupe

Felmini JOMAR Sneaker high brown

Als Hose kommen mehrere Varianten in Frage. Im Sommer und an schönen lauen Tagen oder auch für einen Abend am Lagerfeuer eignet sich am besten eine abgerissene Jeanshotpants. Heraushängende Fäden, abgewetzte Stellen oder herausschauendes Innenfutter der Taschen lassen die Hose wilder und frecher erscheinen. Aber auch eine lange Jeans kann das Outfit stimmig machen, wenn es sich um eine nicht zu dunkle Bluejeans handelt. Ebenfalls möglich ist ein Jeansrock, entweder als Mini oder bis zum Knie, damit der Sitz auf dem Pferd auch weiterhin möglich ist.

cowboy riding at sunsetVon der Basis zum Hingucker

Ein echtes Country-Girl kann den Gesamteindruck durch abgestimmte Accessoires perfektionieren. Eine lässige Weste, die nicht unbedingt aus Leder sein muss, sorgt nicht nur für einen weiteren Trend, sondern bei der richtigen Passform auch für eine schöne Tailierung und die Weiblichkeit geht auch bei diesem sonst eher maskulin angehauchten Look nicht verloren. Eine Jeansweste beispielsweise ist auch rein farblich gut mit den übrigen Kleidungsstücken kombinierbar. Desweiteren ist gerade an heißen, sonnigen Tagen ein Cowboyhut eine tolle Alternative zu Cappys oder gewöhnlichen Sonnenhüten. Bestehend aus Stroh und im Original mit einem Bändchen für den besseren Halt bei Wind und Wetter versehen, schützt ein Cowboyhut den Kopf und sieht extrem lässig aus.

Auf Schmuck wird beim Country Stil weitestgehend verzichtet, es finden sich nur hin und wieder Ohrringe oder Armbänder aus Naturmaterialien wie Holz und Leder. Dafür, dass hier so sparsam mit schmückenden Accessoires umgegangen wird, darf der Gürtel und die damit verbundene Schnalle umso auffälliger sein. Am besten wirkt ein echter Ledergürtel in hellem oder dunkeln Braun, der sich von der Hose abhebt und dessen Schnalle bestenfalls nicht aus einem glänzenden Metall, sondern einer beschlagenen Platte besteht, auf der auch gerne ein Motiv wie ein Stierkopf abgebildet sein kann. Wird das Hemd dann in die Hose gesteckt, kommt der Gürtel besonders gut zur Geltung.

Das passende Schuhwerk für alle Fälle

Selected Homme HARVEY Hemd navy

Wrangler Gürtel black

Tamaris Cowboy/ Bikerstiefelette orange

SPM DONNY Cowboy/ Bikerstiefelette black

Den perfekte Abschluss für einen perfekten Country Look stellen die passenden Schuhe da. Als echter Cowboy kommt man um Stiefel zu seinem Outfit kaum drumherum. Diese sollten entweder wie Reitstiefel aussehen und bis zum Knie reichen, was wiederum für schöne, gestreckte Beine sorgt. Die andere Möglichkeit sind Stiefeletten, die es mittlerweile in den unterschiedlichsten Ausführungen gibt, zu denen einfarbige wie auch gemusterte Stücke gehören, die je nach Geschmack auf den eigenen Typen und das restliche Outfit abgestimmt werden können.

VN:F [1.9.22_1171]
Dieser Artikel war informativ!
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Danach wurde gesucht:

  • bilder country style
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Modehaus Wöhrl – In welchen deutschen Städten kann man dort shoppen?

Thomas Wylde – Taschen für Design-Liebhaber

Handschuhgrößen Tabelle – So findet man die passende Größe für Herren oder Damen

Herbst – und Wintermode 2014 : Das sind die Trends